SetPoint™-Software. Ihre Maus nimmt's persönlich.

Nicht einfach nur eine graue Maus

Ihre Maus ist immer für Sie da. Sie klickt. Sie kümmert sich um Bildläufe. Sie bringt Sie genau dorthin, wo Sie hinwollen. Auch Sonderwünsche erfüllt sie gern – z. B. Vergrößern und Verkleinern oder Dokumentenwechsel.

Aber wussten Sie schon, dass Sie Ihre Logitech-Maus anpassen können, damit sie so arbeitet, wie Sie es sich wünschen? Kein Problem mit der SetPoint™-Software.

Wenn Sie die SetPoint-Software noch nicht haben, können Sie sie hier herunterladen.

Wenn Sie SetPoint bereits installiert haben, öffnen Sie die Anwendung, indem Sie auf das SetPoint-Symbol klicken (das ist das Symbol mit der kleinen Maus und der Tastatur in ihrer Taskleiste, falls Sie mit Windows® arbeiten).

Individuelle Maustastenkonfiguration

Gibt es eine Maustaste, die Sie einfach nicht benutzen? Macht nichts. Denn Sie können die Tasten Ihrer Maus individuell konfigurieren. Möchten Sie beispielsweise die Zoom-Taste lieber für Dokumentenwechsel verwenden? Führen Sie folgende Schritte durch:

  • Öffnen Sie SetPoint
  • Suchen Sie Ihre Maus
  • Wählen Sie die zu konfigurierende Taste
  • Legen Sie die Funktion der Taste fest

  • Bei einigen Mäusen, z. B. der MX™ Revolution und der VX™ Revolution, können Sie sogar für unterschiedliche Programme individuelle Tastenzuweisungen definieren.

    Mauszeiger nach Wunsch

    Mit SetPoint können Sie die Eigenschaften Ihres Mauszeigers festlegen. Sie können die Zeigergeschwindigkeit und -beschleunigung ändern, Zeigerspuren aktivieren und die Funktion "SmartMove" nutzen, um in Dialogfenstern den Mauszeiger automatisch auf die Standardschaltfläche zu bewegen. In manchen Fällen haben Sie auch die Möglichkeit, die Bildlaufgeschwindigkeit anzupassen.

    Zeit zum Spielen

    Auch für Gamer haben wir etwas Schickes parat. Aktivieren Sie die Spielerkennung und legen Sie Spielmoduseinstellungen fest, die Ihnen Vorteile einbringen.

    Genug Energie?

    Sind die Batterien in Ihrer Maus fast leer? So finden Sie es heraus: Klicken Sie einfach auf die Registerkarte "Mausbatterien", um den Batteriestand zu überprüfen. Bei einigen Mäusen können Sie sogar ablesen, wie viel Betriebszeit die Batterien noch hergeben.

    Benötigen Sie Hilfe? Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Ihre Maus.