Was ist Darkfield?



Sie arbeiten und spielen an den verschiedensten Orten und treffen folglich auf alle Arten von Arbeitsoberflächen. Kein Glastisch und keine glänzende Oberfläche sollte Ihnen dabei im Wege stehen.

Genau deshalb haben wir Logitech® Darkfield Laser Tracking™ entwickelt und damit die Logitech® Anywhere Mouse MX™ und die Logitech® Performance Mouse MX™ ausgestattet.

Mit Darkfield ist die Abtastung auf Oberflächen aus Glas* und lackierten Schreibtischoberflächen möglich, auf denen optische und herkömmliche Lasermäuse versagen. Damit funktioniert Ihre Maus jetzt überall, wo Sie arbeiten.

* mit einer Mindeststärke von 4 mm

Auf die Details kommt es an.

Optische und herkömmliche Lasermäuse berechnen anhand der Unebenheiten in der Oberfläche die Bewegungsrichtung und Geschwindigkeit der Maus. Je mehr Unebenheiten sich auf der Oberfläche befinden, desto besser kann der Sensor Ihre Bewegungen abtasten.

Wenn Sie Ihre Maus jedoch auf einer glatten und glänzenden Oberfläche wie klarem Glas verwenden, kann Ihre herkömmliche Maus nicht richtig funktionieren, da schlicht zu wenig Oberflächenfehler vorhanden sind. Hier kommt Darkfield Laser Tracking ins Spiel. Darkfield verwendet die kleinstmöglichen Details zur Erstellung einer winzigen Karte von der Oberfläche für eine größere Präzision auf mehr Oberflächen.

Möchten Sie mehr über Darkfield erfahren? Lesen Sie das Dokument "Innovation Brief".

Und wenn Sie auf außergewöhnlich sauberem Glas arbeiten, müssen Sie möglicherweise warten, bis etwas Staub darauf liegt. Bei Oberflächen mit weniger als 44 mikroskopischen Unebenheiten (pro Quadratmillimeter), die höchstens 5 µm breit und 1,5 µm dick sind (zum Vergleich: Ein menschliches Haar hat eine Dicke von ungefähr 100 µm), sollten Sie einmal mit Ihrer Hand darüber wischen, bevor Sie Ihre Maus verwenden.

In allen anderen Fällen ermöglicht Darkfield Laser Tracking eine präzise Steuerung des Mauszeigers auf nahezu allen Oberflächen – sogar auf Glas.