Logitech Webcam-Technologie

Eine gute Webcam bietet hervorragende Videoqualität, ist einfach einzurichten und erschwinglich. Heute werden viele Computer mit eingebauten Webkameras geliefert, die jedoch nicht die Qualität liefern, die Sie von Logitech Webcams erwarten können.

Dank führender Technologie sind Webcams von Logitech immer die richtige Wahl für reibungsloses Streaming, hochauflösende Videos und erstklassige Konferenzen.

H.264-AVC-Kompression

Webcams mit H.264-AVC-Kompressions-Standard machen Videogespräche und Konferenzen zu einer lebensechten Erfahrung.

Während die Internetverbindungsraten bei ein paar Megabit pro Sekunde liegen, erfordert VGA-Video 147 Megabit Daten pro Sekunde (MB/s), Full HD-Video in 1080p dagegen fast ein Gigabit pro Sekunde.

Ziel des AVC-Kompressions-Standards ist es, hohe Videoqualität bei wesentlich niedrigeren Bitraten zur Verfügung zu stellen als ältere Standards. H.264 bietet eine wesentlich leistungsfähigere Komprimierung als frühere Standards wie MPEG-2 und MPEG-4 Visual.

Nachfolgend wird der Vergleich eines Videobilds mit MPEG-2-, MPEG-4 Visual- und H.264-Standard bei Komprimierung mit derselben Bitrate gezeigt.

Die Bilder werden mit freundlicher Genehmigung von Iain Richardson/Vcodex Ltd. zur Verfügung gestellt.

Logitech Fluid Crystal™-Technologie

Fluid Crystal ist ein von Logitech entwickelter Algorithmus zur automatischen Anpassung von Bildfrequenz, Schärfe, Farbsättigung und Audioqualität für bestmögliche Bildqualität und flüssige Bewegungen.

Autofokus

Autofokus-Kameras von Logitech verwenden VCM (Voice coil motors), die für leistungsstarken passiven Autofokus (AF) konzipiert wurden. Dies ist derselbe Typ von Autofokus-Motor, der in beliebten Smartphones eingesetzt wird.

Passive AF-Systeme ermitteln die Fokusposition, indem Sie das Bild analysieren, während das optische System für den richtigen Fokus angepasst wird.

Carl Zeiss-Optik

Logitech arbeitet mit Carl Zeiss zusammen, um die bestmöglichen Webcam-Bilder zu erzeugen.

Für Logitech hat Zeiss aus dem klassischen Tessar-Objektiv mit vier Elementen ein Objektiv mit fünf Elementen entwickelt. Zwei der Linsen im Objektiv sind aufeinander zementiert, sodass das Licht mit maximaler Detailgenauigkeit und minimaler Verzerrung auf den Sensor fokussiert wird.

Finden Sie die Webcam, die zu Ihnen passt.