Profile leitender Mitarbeiter

Vincent Pilette, Chief Financial Officer

Vincent Pilette

Als CFO trägt Vincent Pilette die Verantwortung für die Finanzstrategien und die weltweite Finanzorganisation von Logitech. Er verwaltet einen Konzernumsatz von ungefähr zwei Milliarden US-Dollar und ist zuständig für Steuern, Finanzen, Buchhaltung sowie Finanzplanung und -analyse. Zudem steuert er die Kommunikation mit der internationalen Aktionärsbasis, die Logitech Aktien an der SIX Schweizer Börse und am Global Market der Nasdaq handelt.

Vincent Pilette ist Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens und direkt dem Präsidenten und CEO von Logitech unterstellt. Er gestaltet und leitet die Umsetzung aller Aspekte der Geschäftsstrategien.

Vincent Pilette ist im September 2013 zu Logitech gestoßen und kann auf 17 Jahre Erfahrung als Finanzmanager in den USA und in der EMEA-Region verweisen. Vor seinem Eintritt bei Logitech war Pilette annähernd drei Jahre als CFO für Electronics for Imaging (EFI) tätig, ein börsennotiertes Unternehmen, das im Silicon Valley ansässig ist. Vor seiner Zeit bei EFI war Pilette 14 Jahre lang bei Hewlett-Packard mit Finanzaufgaben betraut, zuletzt in der Position des Vice President of Finance für die Milliardenumsätze verzeichnende Server-, Speicher- und Netzwerksparte von HP.

Vincent Pilette kann auf einen M.S. in Wirtschaftsingenieurwesen der Université Catholique de Louvain in Belgien und einen M.B.A. der Kellogg School of Management der Northwestern University von Chicago verweisen.