Internet Explorer 8/9/10 wird nicht länger unterstützt. Bitte nutzen Sie einen aktuelleren Browser, um unsere Website anzuzeigen.

 
 

INFO ZU MX ANYWHERE 2

Die MX Anywhere 2 ist eine leichte kabellose Maus, die neue Standards bei Leistung und Präzision setzt und die Sie überall mit hinnehmen können.

Sie können die Maus mit dem Pico-Unifying™-Empfänger, dem kleinsten Logitech Receiver, oder über die kabellose Bluetooth® Smart-Technologie mit bis zu drei Geräten verbinden.Wechseln Sie mit einem einzigen Tastendruck zwischen Ihrem Mac, PC und Microsoft Surface-Tablet.

Verwenden Sie das Scrollrad, um im Click-to-Click-Modus zu navigieren oder in einem hyperschnellen Modus, der besonders für lange Dokumente oder Webseiten geeignet ist. Praktische Vor- und Zurück-Tasten ermöglichen eine noch bessere Steuerung.

Die kompakte MX Anywhere 2 ist die ideale Kombination aus Komfort und Mobilität: zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs. Die Darkfield™-Laserabtastung ermöglicht eine präzise Steuerung auf nahezu allen Oberflächen, einschließlich Glas (mit einer Mindeststärke von 4 mm) und anderen Hochglanzoberflächen.

Nutzen Sie alle Möglichkeiten der MX Anywhere 2, indem Sie die Logitech Options-Software installieren. Zusätzlich zur Optimierung der Maus für Ihr Betriebssystem können Sie mit der Software Tasten und Funktionen der MX Anywhere 2 an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Logitech Options

Hinweis: Beschreibungen von Funktionen, für die eine Installation von Logitech Options erforderlich ist, sind mit einem blauen Symbol gekennzeichnet.

Die MX Anywhere 2 auf einen Blick
Die MX Anywhere 2 auf einen Blick

JETZT VERBINDEN!

VERBINDUNGEN EINRICHTEN

Mit der MX Anywhere 2-Maus haben Sie zwei Möglichkeiten, kabellose Verbindungen herzustellen: mit Logitech Unifying (Empfänger im Lieferumfang enthalten) oder über die kabellose Bluetooth Smart-Technologie.

Unifying-Verbindung herstellen

Mit dem mitgelieferten Unifying-Empfänger pairen

  1. Drücken Sie die Easy-Switch-Taste, um einen Kanal auszuwählen.
  2. Drücken Sie die Verbindungstaste.
    Die Kanalnummer-LED blinkt schnell, um anzuzeigen, dass die Maus gepairt werden kann.
  3. Stecken Sie den Unifying-Empfänger in einen USB-Anschluss des Computers.
    Beim Pairing hört die Kanalnummer-LED auf der Maus auf zu blinken und leuchtet für 5 Sekunden auf. (Eine langsam blinkende LED bedeutet, dass die Maus keine Verbindung herstellen konnte.)

Die Maus und der Computer bleiben auf diesem Kanal verbunden, bis Sie denselben Computer auf einem anderen Kanal verbinden oder denselben Kanal verwenden, um eine Verbindung zu einem anderen Gerät herzustellen.

Mit einem anderen Unifying-Empfänger pairen

  1. Laden Sie die Logitech Unifying-Software herunter und installieren Sie sie.
  2. Drücken Sie die Easy-Switch-Taste, um einen Kanal auszuwählen.
  3. Drücken Sie die Verbindungstaste.
    Die Kanalnummer-LED blinkt schnell, um anzuzeigen, dass die Maus gepairt werden kann.
  4. Stecken Sie den Unifying-Empfänger in einen USB-Anschluss des Computers und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Pairing abzuschließen.
    Beim Pairing hört die Kanalnummer-LED auf der Maus auf zu blinken und leuchtet für 5 Sekunden auf. (Eine langsam blinkende LED bedeutet, dass die Maus keine Verbindung herstellen konnte.)

Die Maus und der Computer bleiben auf diesem Kanal verbunden, bis Sie denselben Computer auf einem anderen Kanal verbinden oder denselben Kanal verwenden, um eine Verbindung zu einem anderen Gerät herzustellen.

Über kabellose Bluetooth Smart-Technologie verbinden

Mac OS X
Auf der Maus
  1. Drücken Sie die Easy-Switch-Taste, um einen Kanal auszuwählen.
  2. Drücken Sie die Verbindungstaste.
    Die Kanalnummer-LED blinkt schnell, um anzuzeigen, dass die Maus gepairt werden kann.
Auf dem Gerät
  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf Bluetooth.
  2. Wählen Sie in der Liste Geräte den Eintrag MX Anywhere 2 aus und klicken Sie auf Pairen.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Pairing abzuschließen.
    Beim Pairing hört die Kanalnummer-LED auf der Maus auf zu blinken und leuchtet für 5 Sekunden auf.
Microsoft Windows 8
Auf der Maus
  1. Drücken Sie die Easy-Switch-Taste, um einen Kanal auszuwählen.
  2. Drücken Sie die Verbindungstaste.
    Die Kanalnummer-LED blinkt schnell, um anzuzeigen, dass die Maus gepairt werden kann.
Auf dem Gerät
  1. Rufen Sie die Einstellungen auf und klicken Sie auf PC und Geräte.
  2. Wählen Sie Bluetooth aus.
  3. Wählen Sie in der Liste der Bluetooth-Geräte den Eintrag MX Anywhere 2 aus und klicken Sie auf Pairen.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Pairing abzuschließen.
    Beim Pairing hört die Kanalnummer-LED auf der Maus auf zu blinken und leuchtet für 5 Sekunden auf.

Geräte hinzufügen

Nachdem Sie die erste Verbindung hergestellt haben, können Sie andere Computer auf den verbleibenden Kanälen mit Unifying oder der Bluetooth Smart-Technologie einrichten. Die MX Anywhere 2 lässt sich mit bis zu drei Geräten verbinden.

Drücken Sie die Easy-Switch-Taste, um einen offenen Verbindungskanal auszuwählen. Nachdem Sie die erste Verbindung hergestellt haben, können Sie andere Computer auf den verbleibenden Kanälen mit Unifying oder der Bluetooth Smart-Technologie einrichten (wie bereits unter VERBINDUNGEN EINRICHTEN beschrieben). Die MX Anywhere 2 lässt sich mit bis zu drei Geräten verbinden.

Kanäle auswählen
Drücken Sie auf die Easy-Switch-Taste, um die drei Kanäle zu durchlaufen.

Nach dem Einrichten der Verbindungen mit bis zu drei Computern können Sie zwischen diesen wechseln, indem Sie den Kanal auswählen, über den das gewünschte Gerät verbunden ist.

  • Drücken Sie auf der Maus die Easy-Switch-Taste.
    Wenn die Verbindung aktiv ist, leuchtet die Kanalnummer für 5 Sekunden auf.

Das Aufleuchten der Kanalnummer liefert Informationen zur Verbindung.

Verhalten der LED: MX Anywhere 2:
Leuchtet gleichmäßig Verbunden
Blinkt schnell Bereit zum Pairing
Blinkt langsam Verbindung kann nicht abgeschlossen werden

Verbindungsfehler korrigieren

FUNKTIONEN

Erfahren Sie mehr über die erweiterten Funktionen, die Ihre neue Maus für Sie bereithält.

Hyperschnelle Bildläufe
Zurück/vorwärts
Gesten
Energieverwaltung
Darkfield-Sensor

Logitech Options

Verbessern Sie Ihre Maus mit Logitech Options

Entdecken Sie, was Sie alles mit Ihrer Maus machen können: Installieren Sie die Logitech Options-Software.

Mit Logitech Options können Sie Ihre Maus nicht nur für Ihr Betriebssystem optimieren, sondern auch Tastenfunktionen neu zuweisen, Gesten aktivieren und verwenden, die Abtastgeschwindigkeit anpassen und noch viel mehr. Logitech Options ist verfügbar für Windows (7, 8 oder höher) und Mac OS X (10.8 oder höher).

Logitech Options installieren: Mac oder Windows

 
Hyperschnelle Bildläufe
 

Drücken Sie das Scrollrad hinunter, um zwischen zwei Scrollmodi zu wählen: hyperschnell und Click-to-Click.

Im hyperschnellen Modus überfliegen Sie lange Dokumente und Webseiten mit einer einzigen Bewegung. Beim Click-to-Click-Scrollen erhält das Scrollrad durch stufenweises Drehen eine Präzision, mit der Sie besser durch Listen, Folien und Bilder navigieren können.

Logitech Options

Installieren Sie Logitech Options, um das Scrollen zu vereinfachen.

  • Flüssige Bildläufe aktivieren
  • Scrollrichtung wechseln
  • Scrollgeschwindigkeit anpassen (nur Mac)
 
Hyperschneller Modus
Click-to-Click-Modus
 

Horizontales Scrollen

Scrollen Sie durch breite Dokumente oder Webseiten, indem Sie das Scrollrad nach links oder rechts kippen.

Logitech Options

Mit Logitech Options-Software können Sie Folgendes tun:

  • Scrollgeschwindigkeit anpassen
  • Horizontale Scrollrichtung umkehren
  • Dem Scrollrad eine andere Funktion zuweisen

Zurück/vorwärts
 

Die gut zugänglichen Vor- und Zurück-Tasten verbessern die Navigation und vereinfachen Aktionen.

Logitech Options

Verwenden Sie die Logitech Options-Software, um die Vor- und Zurück-Tasten (auf einem Mac) zu aktivieren und den Tasten andere Funktionen zuzuweisen.

Hinweis: Unter Windows ist diese Funktion bereits vorinstalliert.

 
Gesten
Logitech Options

Mit der Installation von Logitech Options verwandelt sich die mittlere Taste in eine Gestentaste, mit der Sie Gesten auslösen können, die die Verwaltung von Benutzeroberfläche und Anwendungen, die Mediensteuerung, die Dokumentansicht und die Personalisierung häufig verwendeter Funktionen vereinfachen.

Geste ausführen

Bewegen Sie bei gedrückter mittlerer Taste die Maus nach links, rechts, oben oder unten.

Die Abbildung unten zeigt Gestensets, die zum Verwalten von Fenstern unter Windows (7, 8 oder höher) und Mac OS X (10.8 oder höher) verfügbar sind.

Tipp: Verwenden Sie Logitech Options zum Anzeigen verfügbarer Gestensets und weisen Sie der mittleren Taste oder anderen Bedienelementen der Maus Gesten zu.

 
Energieverwaltung

Akkustand überprüfen

Die LED auf der Maus wird rot, um anzuzeigen, dass der Akkustand niedrig ist und die Akkus aufgeladen werden müssen.

Nachdem die LED 5 Sekunden grün leuchtet, wenn die Maus eingeschaltet wird oder aus dem Energiesparmodus geholt wird, zeigt die LED den Akkustand an.

LED-Farbe Bedeutung
Grün 20–100 % geladen
Rot Weniger als 20 % geladen.
Jetzt aufladen!

Tipp: Installieren Sie Logitech Options, um Akkustandsbenachrichtigungen einzurichten und zu empfangen.

 

MX Anywhere 2 aufladen

Verbinden Sie den Mikro-USB-Anschluss der Maus über das mitgelieferte Ladekabel mit einer USB-Stromquelle.

Die LED blinkt langsam, bis der Akku vollständig geladen ist. Dann leuchtet sie durchgehend. (Die LED wird ausgeschaltet, wenn Sie das Kabel entfernen.)

Für jede Lademinute ist die Maus anschließend ca. 2 Stunden lang einsatzbereit. Je nachdem, wie Sie die Maus einsetzen, hält eine Vollladung bis zu 40 Tage.*

* Bei einer Nutzung von sechs Stunden pro Tag. * Die Akkulaufzeit ist von Nutzungs- und Betriebsbedingungen abhängig.


 
Funktioniert nahezu überall
 

Die Darkfield™-Laserabtastung funktioniert präzise auf nahezu allen Oberflächen – selbst auf Glas* und anderen Hochglanzoberflächen.

* Bei einer Mindeststärke von 4 mm.

Erfahren Sie mehr über die Darkfield-Technologie

KOMPATIBILITÄT

Bluetooth Smart Ready-Computer

Apple

Mac OS X (10.8 oder höher) auf:
  • MacBook Air (ab Mitte 2011)
  • Mac mini (ab Ende 2011)
  • MacBook Pro (ab Mitte 2012)
  • iMac (ab Anfang 2013)

Windows

Microsoft Windows (7, 8 oder höher) auf Computern, die Bluetooth 4.0 oder höher unterstützen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Gerät Bluetooth Smart unterstützt, besuchen Sie die Logitech MX Anywhere 2 Support-Seite, um weitere Informationen zur Kompatibilität zu erhalten.