SetPoint™-Software

Mit der Logitech SetPoint-Software können Sie die Einstellungen Ihrer Maus und Tastatur so anpassen, dass die Funktionen, die Sie am häufigsten verwenden, nur einen Klick entfernt sind. Sie sollten SetPoint installieren, wenn Folgendes zutrifft:

  • Sie möchten die Funktionen der Maustasten ändern. Sie können Maustasten mit SetPoint diverse Funktionen zuweisen, darunter auch die unten aufgeführten neuen Windows® 8-Funktionen.
  • Ihre Maus hat mehr als fünf Tasten. Windows unterstützt Mäuse mit fünf Tasten. Wenn Ihre Maus allerdings mehr als fünf Tasten hat, müssen Sie SetPoint installieren, damit die zusätzlichen Tasten unterstützt werden. Für Mäuse der Logitech G-Series ist die Installation der Logitech Gaming Software (LGS) anstelle von SetPoint erforderlich.
  • Ihre Maus verfügt über ein Scrollrad und Sie können es verwenden, um in traditionellen Windows-Desktopanwendungen wie Microsoft Excel nach links und rechts zu scrollen.
  • Sie möchten den F-Tasten Ihrer Tastatur Shortcuts für gängige Windows 8-Funktionen zuweisen.

In Windows 8 integrierte Mausfunktionen

SetPoint ist für die folgenden in Windows 8 integrierten Mausfunktionen nicht erforderlich: 

  • Linksklick
  • Rechtsklick
  • Mittelklick*
  • Vor- und Zurück-Tasten zum Navigieren auf Webseiten
  • Scrollen**

Sie können SetPoint verwenden, um die Funktionen Ihrer Maustasten zu ändern.

Wenn Ihre Maus ein Scrollrad hat, funktioniert dieses in den meisten Anwendungen im Windows 8-Stil. Wenn Sie jedoch in traditionellen Windows-Desktopanwendungen horizontal scrollen möchten, benötigen Sie SetPoint.

Windows 8-Shortcuts für Mäuse und Tastaturen

Sie können den F-Tasten der Tastatur, der mittleren Maustaste und allen anderen zusätzlichen Maustasten, falls vorhanden, die folgenden Funktionen zuweisen. Außer dem Befehl „Desktop anzeigen“ sind diese Funktionen nur in Windows 8 verfügbar. 

  • Startbildschirm: Wenn der Startbildschirm einer Maus- oder Tastaturtaste zugewiesen ist, wird beim Drücken dieser Taste der Startbildschirm aufgerufen. Wenn Sie die Taste noch einmal drücken, kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück.
  • Desktop anzeigen: Ruft den Desktop in Windows 8 auf. Minimiert offene Anwendungsfenster in Windows 7.
  • Programmumschalter: Diese Funktion durchläuft nacheinander alle offenen Anwendungen.
  • Charms: Öffnet die Windows 8 Charms-Bar.
  • App-Leiste: Öffnet die App-Leiste in Anwendungen im Windows 8-Stil.

SetPoint herunterladen

* Die Mittelklickfunktionen sind abhängig von der Anwendung, die Sie gerade verwenden. Wenn Sie zum Beispiel mit der mittleren Maustaste auf einen Link auf einer Webseite klicken, wird dieser normalerweise auf einer neuen Registerkarte geöffnet. Nicht alle Anwendungen unterstützen Mittelklickfunktionen.

** Horizontales Scrollen funktioniert nur in Anwendungen im Windows 8-Stil. Die meisten traditionellen Windows-Desktopanwendungen benötigen SetPoint für das horizontale Scrollen.