Windows® RT

Standard-USB-Mäuse und -Tastaturen funktionieren zwar in Windows RT, sind aber auf folgende Funktionen beschränkt.

Bei Mäusen werden folgende Funktionen in Windows RT unterstützt: 

  • Linksklick
  • Rechtsklick
  • Mittelklick*
  • Vor- und Zurück-Tasten zum Navigieren auf Webseiten
  • Bildlauf

Bei Tastaturen werden die folgenden F-Tasten und Sondertasten in Windows RT unterstützt. Allerdings funktionieren sie möglicherweise nicht in allen Anwendungen oder Situationen:

  • Lautstärkeregelung
  • Ton aus
  • Wiedergabe
  • Pause
  • Nächster/vorheriger Titel 
  • PC sperren
  • Herunterfahren
  • Schlafmodus
  • Programmumschalter
  • Dokumentenwechsel
  • Zurück
  • Vorwärts
  • E-Mail
  • Medienwiedergabe
  • Bilder
  • Zoom

Funktionen, die Logitech Software erfordern, so zum Beispiel Bildschirmbenachrichtigungen beim Drücken der Feststell- oder Num-Taste oder bei niedrigem Akkustand, sind nicht verfügbar, da Logitech SetPoint nicht mit Windows RT2 kompatibel ist.** Außerdem können unter Windows RT die Funktionen der Maus- oder Tastaturtasten nicht neu zugewiesen werden.

* Die Mittelklickfunktionen sind abhängig von der Anwendung, die Sie gerade verwenden. Wenn Sie zum Beispiel mit der mittleren Maustaste auf einen Link auf einer Webseite klicken, wird dieser normalerweise auf einer neuen Registerkarte geöffnet. Nicht alle Anwendungen unterstützen Mittelklickfunktionen.

** Windows RT unterstützt keine Installationssoftware, die Treiber enthält, inklusive Logitech SetPoint.