Logitech HD Webcam C525

EUR 49.99
test
HD Webcam C525

Für HD-Videogespräche und -aufnahmen unterwegs – mit Autofokus.

HD 720p video calls

HD-Videogespräche in 720p

Genießen Sie HD-Video (720p) im Breitbildformat über die meisten Instant Messenger, die HD-Videogespräche unterstützen.

HD your Facebook

Mehr Nähe durch Autofokus

Selbst bei extremen Nahaufnahmen (bis zu 7 cm) ist das Bild gestochen scharf.

Goes where you go

Immer dabei

Passt in Ihre Handtasche, den Geldbeutel oder die Jackentasche. Dank ihres zusammenklappbaren Designs ist diese Webcam überall mit dabei.

HD Webcam C525

Dank HD-Videogesprächen und -aufnahmen in 720p können Sie jetzt Ihre HD-Welt überall und jederzeit mit anderen teilen.

HD 720p video calls

HD-Videogespräche

Führen Sie HD-Videogespräche in 720p über die meisten Instant Messenger.

Erstklassiger Autofokus

Dank des eingebauten Autofokus bleiben Ihre Bilder selbst bei Nahaufnahmen (ab einer Entfernung von 7 cm vom Objektiv) gestochen scharf.

Weitere Informationen zum Logitech Autofokus.

Fold-and-go, plus-swivel design

Zusammenklappbares Design mit Schwenkfunktion

Einfach in die Tasche stecken und mitnehmen. Dank der 360-Grad-Schwenkfunktion sind Gespräche und Aufnahmen aus jedem Winkel möglich.

8-Megapixel-Schnappschüsse

Für hochauflösende Schnappschüsse mit bis zu 8 Megapixeln (Software interpoliert).

Megapixel? Sensor? Warum ist Bildqualität so wichtig?

Built-in mic with RightSound™

Integriertes Mikrofon mit Rauschunterdrückung

Klare verständliche Gespräche ohne lästige Hintergrundgeräusche.

RightLight™ 2 technology

Autom. Belichtungsanpassung

Selbst wenn Sie Videogespräche bei gedämpfter Beleuchtung oder Gegenlicht führen, wird die Belichtung intelligent angepasst und so die bestmögliche Bildqualität erzeugt.

IM compatibility

Kompatibilität mit IM-Diensten

Funktioniert mit Skype™, Windows Live™ Messenger, Yahoo!® Messenger und anderen gängigen Instant Messengern.

RightLight™ 2-Technologie. Rücken Sie sich ins rechte Licht.

Einfach perfektes Licht

Videogespräche geben einem das schöne Gefühl, mit Familie oder Freunden im selben Raum zu sein. Sollten die Lichtverhältnisse allerdings nicht optimal sein, erscheinen Sie Ihrem Gegenüber eher als Schatten oder gesichtsloser Geist.

Genau da kommt die neue RightLight™ 2-Technologie ins Spiel. Dieses System aus Hardware- und Softwarefunktionen liefert ein hochwertiges Videoerlebnis bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Sie können die nötigen Einstellungen mit der RightLight 2-Technologie automatisch vornehmen lassen oder jederzeit selbst manuelle Einstellungen vornehmen.


Gesichtserkennung

Die RightLight 2-Technologie erkennt Ihr Gesicht im Videorahmen und nimmt davon ausgehend die Licht- und Farbeinstellungen vor.

Gesicht zu dunkel? Das gesamte Bild wird erhellt, sodass Ihr Gesicht deutlich zu sehen ist.

Zu hell? Das gesamte Bild wird verdunkelt, sodass Ihr Gesicht in bestem Licht erscheint.

Die meisten Webkameras bemessen lediglich die Lichtmenge im gesamten Bild. Sollte sich ein Fenster oder eine Lampe im Videorahmen befinden, könnte Ihr Gesicht dann dunkel oder schattenhaft erscheinen. Das ist von Vorteil für Menschen, die ihre Identität verstecken möchten – aber nicht für Videogespräche.

Mehr Licht, weniger Rauschen

Schwache Beleuchtung kann durchschnittliche Webkameras vor Probleme stellen. Diese verwenden gewöhnlich lediglich Software-Anpassungen, um die Helligkeit zu erhöhen. Dabei wird allerdings die Videoqualität durch ein digitales Rauschen gestört, das sich wiederum in Form dunkler Punkte oder undeutlicher Bilder niederschlägt.

Warum sollte man das Bild künstlich erhellen, wenn das nicht nötig ist?

Die RightLight 2-Technologie passt die Bildfrequenz an, um die Belichtungsdauer der Kamera zu erhöhen, sodass der Sensor mehr Licht aufnehmen kann und sich somit die Bildqualität verbessert. Indem statische Bildgegenstände identifiziert und seltener aktualisiert werden, sind auch die Hintergrundgeräusche deutlich reduziert.

Kontrastreich

Viele kräftige Farben bei schwacher Beleuchtung stellen Ihre herkömmliche Webkamera vor Probleme. Umso mehr satte Farben vorhanden sind, desto dunkler erscheint die bereits lichtarme Umgebung. Dies führt oft zu dunklen und flachen Bildern. Zudem führt der Versuch der Kamera, dort Kontraste zu schaffen, wo man nichts sieht, zu stärkerem Rauschen.

Mit der RightLight 2-Technologie müssen Sie nichts mehr an Ihrem Outfit oder Ihrer Wohnungseinrichtung ändern.

Bei schwacher Beleuchtung verringert die RightLight 2-Technologie die Farbsättigung ein wenig, um scharfe Bilder mit höherer Detailgenauigkeit, größerem Kontrast und viel weniger Rauschen zu erzeugen. Das Ergebnis? Die Person am anderen Ende kann Sie deutlicher sehen – ganz ohne Flecken. RightLight 2. Rücken Sie sich ins rechte Licht.


Webkameras mit RightLight™ 2-Technologie

Perfekte Bildqualität. Es zählen mehr als Megapixel!

Das Lächeln im Gesicht Ihres Enkels oder den funkelnden Verlobungsring Ihrer Tochter sehen zu können, ist viel besser als ein einfaches Telefongespräch. Und eine Webkamera macht so etwas tatsächlich möglich, auch wenn Sie Tausende Kilometer entfernt sind. Aber welche Kamera ist die richtige? Wenn Ihnen eine hohe Bildqualität wichtig ist, sollten Sie nicht nur nach der höchsten Megapixelzahl Ausschau halten.

Wir von Logitech möchten Ihnen nicht weismachen, dass man nie genug Megapixel haben kann. Die Zahl der Megapixel ist nur ein Aspekt der Bildqualität. Besonders wenn es um Videogespräche geht, spielen mindestens fünf Faktoren eine Rolle: das Objektiv und der Sensor der Webkamera, Ihr Computer, Ihre Internetverbindung und das Programm, das Sie für das Videogespräch verwenden.

 

Die Wahrheit über Megapixel

Ein Sensor mit einer hohen Megapixelzahl allein ist keine Garantie für gute Bilder. Daher ist es wichtig, dass Sie neben der Megapixelzahl auch auf andere Aspekte der Kamera achten.

Sensoren mit hoher Megapixelzahl können jedoch für entsprechend hohe Detailtreue sorgen. Wählen Sie eine unserer Webkameras mit einem echten 2-Megapixel-Sensor und erleben Sie scharfe, detailreiche Bilder.

Das richtige Objektiv

Das Objektiv fängt Licht ein, das durch den Sensor in ein Bild umgewandelt wird. Wenn das Objektiv minderwertig ist, nützt es auch nichts, mit vielen Megapixeln aufzuwarten. Ein schlechtes Objektiv führt unweigerlich zu schlechter Bildqualität.

Wir statten all unsere Webkameras mit hochwertigen Objektiven aus – von den Standardmodellen bis hin zur Oberklasse. Unsere preisgünstigeren Kameras verfügen über aus mehreren Linsenelementen bestehende Kunststoffobjektive, die perfekt auf den Sensor der jeweiligen Kamera abgestimmt sind. In unseren Webkameras der mittleren Preiskategorie finden Sie Glasobjektive, die noch schärfere Bilder liefern.

Für unsere besten Webkameras arbeiten wir mit dem Optik-Pionier Carl Zeiss® zusammen, um hochwertige Objektive zu entwickeln, die in Sachen Bildqualität neue Maßstäbe setzen. Dabei kommt kein Kunststoff, sondern Glas zum Einsatz – und dank der fünf Linsenelemente liefern unsere Objektive hohen Detailreichtum, klare Bilder und geringe Verzerrung.

Lesen Sie nach, wie Sie von unserer Zusammenarbeit mit Carl Zeiss profitieren.

 

Stets im Brennpunkt des Geschehens

Bereit für Nahaufnahmen? Dann brauchen Sie ein gutes Objektiv und ein gutes Fokussierungssystem. Bei vielen Webkameras können Sie die Fokussierung entweder manuell vornehmen oder gar nicht. Wenn Sie zu nahe an das Objektiv herankommen, wird das Bild unscharf.

Unsere besten Webkameras verfügen über ein hochmodernes Autofokus-System. So können Sie sich frei vor der Kamera bewegen und erhalten stets gestochen scharfe Bilder und flüssige Übergänge. Ob Sie für einen Kuss dicht an die Kamera heranwollen oder Ihre Tochter ihr neuestes Meisterwerk vor die Linse hält – alles, was sich bis zu 10 cm vor der Kamera abspielt, ist gut zu erkennen.

Weitere Informationen zum Logitech-Autofokus

Wie sieht es mit HD-Webkameras aus?

Bei Videogesprächen liegt die maximale Auflösung zurzeit bei 640 x 480 Pixeln, auch „VGA-Auflösung“ genannt. Die heute verfügbaren kostenlosen Instant-Messaging-Anwendungen lassen keine HD-Videogespräche zu.

Was nutzt dann eine HD-Webkamera? Wenn es darum geht, eine Bildnachricht an Ihre Freunde zu schicken, Ihr Blog mit einem Video zu aktualisieren oder Ihre neueste Choreographie auf YouTube™ zu zeigen, können Sie all dies mit einer HD-Webkamera in High-Definition-Qualität aufzeichnen. Und mit einigen Webkameras von Logitech können Sie problemlos High Definition Video im 720p-Standard aufnehmen.


Alle HD-Webkameras anzeigen

Finden Sie heraus, warum HD-Webkameras von Logitech so viel mehr bieten als nur eine hohe Auflösung.

Leistung und Verbindungen

Die meisten Computer können heute problemlos Videogespräche verarbeiten. Wenn Ihr Computer allerdings etwas älter ist oder Sie keine schnelle Verbindung haben, könnten Schwierigkeiten auftreten. Um klare und flüssige Bilder zu erzielen, muss Ihr Computer den Mindestanforderungen für Videogespräche entsprechen.

Wir empfehlen einen Computer mit Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM sowie eine Breitbandverbindung mit mindestens 256 kbit/s. (Die meisten Breitbandverbindungen sind mindestens doppelt so schnell.)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Systemvoraussetzungen

  • Allgemeine Anforderungen:
    • Windows Vista®, Windows® 7 (32 oder 64 Bit) oder Windows® 8


  • Grundanforderungen:
    • 1 GHz
    • 512 MB RAM oder mehr
    • 200 MB Festplattenspeicher
    • Internetverbindung
    • USB 1.1-Anschluss (2.0 empfohlen)


  • Für HD-Videogespräche und -aufnahmen in 720p:
    • 2,4 GHz Intel® Core™ 2 Duo
    • 2 GB RAM
    • 200 MB Festplattenspeicher
    • USB 2.0-Anschluss
    • 1 Mbit/s Uploadgeschwindigkeit oder höher
    • 1280 x 720 Bildschirmauflösung


Garantie

  • 2 Jahre eingeschränkte Hardwaregarantie

Inhalt

  • Webcam mit Kabel
  • Bedienungsanleitung

Artikelnummer

  • Teile-Nr. 960-000723

Technische Daten

  • HD-Videogespräche (1280 x 720 Pixel) mit empfohlener Systemausstattung
  • HD-Videoerfassung: Bis zu 1280 x 720 Pixel
  • Logitech Fluid Crystal™-Technologie
  • Autofokus
  • Fotos mit bis zu 8 Megapixeln (Software-interpoliert)
  • Integriertes Mikrofon mit Logitech RightSound™-Technologie
  • Hi-Speed USB 2.0-zertifiziert (empfohlen)
  • Universalhalterung für Notebooks, LCD- oder CRT-Monitore

Logitech Webcam-Software:
  • Bedienelemente für die Schwenk-, Kipp- und Zoomfunktionen
  • Video- und Fotoaufnahmen
  • Gesichtserkennung
  • Bewegungserkennung


Software-Download erfordert Internetzugang und ist unter logitech.com/downloads erhältlich.
Softwarefunktionen und -angebote können geändert werden.
Zusätzliche Dienste erfordern Internetzugang und eine Registrierung.
Einige Fotos sind simuliert.