Nate Olmstead – Chief Financial Officer bei Logitech

ZUM HAUPTINHALT
Pangea temporary hotfixes here

⟨   MANAGEMENT    /    NATE OLMSTEAD

Nate Olmstead

Nate Olmstead

Chief Financial Officer


Als CFO bei Logitech ist Nate Olmstead für die Finanzstrategien und die weltweite Finanzorganisation des Unternehmens verantwortlich. Er verwaltet einen konsolidierten Umsatz von fast fünfeinhalb Milliarden Dollar (US) in den Bereichen Steuern, Treasury, Rechnungswesen, Finanzplanung und -analyse sowie Kommunikation mit einer internationalen Basis von Aktionären, die Logitech-Aktien an der SIX Swiss Exchange und dem Nasdaq Global Select Market handeln.

Olmstead kam im April 2019 zu Logitech und verfügt über 16 Jahre Erfahrung im Finanzmanagement bei Hewlett-Packard Company und Hewlett-Packard Enterprise. Zuletzt war er Vice President of Finance für die weltweiten Geschäftstätigkeiten von Hewlett Packard Enterprise, wo er für die Verwaltung von Produkt- und Betriebsausgaben in Höhe von über 13 Milliarden US-Dollar jährlich verantwortlich war.

Olmstead hat einen BA in Quantitative Economics von der Stanford University und einen MBA von der Harvard Business School.