Artikel: Wie Sie ausufernde Infrastruktur in Ihren Konferenzräumen in den Griff bekommen

Artikel

Wie Sie ausufernde Infrastruktur in Ihren Konferenzräumen in den Griff bekommen

Videokonferenzgeräte effizient bereitstellen und verwalten

Abbildung: Videokonferenzeinrichtung auf einem kleinen Schreibtisch

 

Das Video-First-Unternehmen setzt sich durch. Die folgende Statistik sagt alles: Laut Frost & Sullivan ist die Anzahl der Videokonferenzen 2020 um sage und schreibe 400 Prozent gestiegen.1 Dieser Trend hat weitreichende Konsequenzen für das IT-Team, das für die Bereitstellung und Verwaltung der Konferenzraum-Infrastruktur zuständig ist.

Im Zusammenhang mit dieser rasanten Veränderung haben Unternehmen auch explosionsartig immer mehr und immer vielfältigere Videokonferenzgeräte und -räume genutzt – das Ergebnis: ausufernde Infrastruktur. IT-Abteilungen verwalten jetzt immer mehr Konferenzräume unterschiedlicher Größe mit verschiedenartiger Videokonferenzausrüstung. Sie sind darüber hinaus für die Videokonferenzausrüstung verantwortlich, die die Mitarbeiter in ihren Home Offices verwenden.

Das ist ganz offensichtlich eine gewaltige Aufgabe. IT-Teams brauchen die Möglichkeit, eine Reihe von Aufgaben rasch und effizient zu erledigen:

  • Bereitstellen neuer Videokonferenzausrüstung in Konferenzräumen

  • Versorgung einzelner Mitarbeiter mit Webcams, Headsets und anderen Tools, die sie für die Zusammenarbeit brauchen

  • Rasche Fehlersuche, etwa schadhafte Geräte oder unterbrochene Verbindungen

  • Überwachung aller Geräte für Sicherheit und Bestandsaufnahme

  • Leichte Anwendung von Software- und Firmware-Updates

 

Verwaltung der Konferenz-Infrastruktur und -Geräte

Das Anwachsen der Infrastruktur, mit dem IT-Teams sich auseinandersetzen müssen, ist Tatsache. Aber Wachstum muss nicht unbedingt Chaos bedeuten. Die Lösung liegt darin, diese gesamte Videokonferenzausrüstung mit geeigneten Tools in den Griff zu bekommen, um sie leicht und effzient verwalten zu können.

Zu diesem Zweck hat Logitech Sync entwickelt, eine Cloud-basierte Webanwendung, mit der IT-Teams Konferenzräume und Hardware remote verwalten können. Da Sync eine Web-App ist, ist der Zugriff von überall her möglich, sodass die IT-Teams Videokonferenzausrüstung von jedem Standort aus überwachen können. Sync erleichtert außerdem die im großen Maßstab angelegte Videobereitstellung und reduziert gleichzeitig den Aufwand für Besuche vor Ort und Support-Tickets. Mit Sync haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Verwalten von Räumen und Geräten über eine einfache browserbasierte Benutzeroberfläche

  • Remote-Bereitstellung von Produkt-Updates und Bugfixes

  • Einblick in die Konfiguration von Räumen für eine optimale Nutzung

  • Identifizieren von Problemen mit Räumen oder Geräten

Die Ausfallzeiten von Konferenzräumen auf ein Minimum zu reduzieren, gehört zu den wichtigsten Vorteilen von Sync. Eine Integration von Sync und ServiceNow ermöglicht es, Probleme zu erkennen, automatisch Warnungmeldungen zu generieren und diese an den richtigen Techniker weiterzuleiten, bevor es wegen dieser Probleme zu Störungen einer Konferenz kommt. Ein Fehlerticket kann für Probleme wie Ausfallen der Ausrüstung, unterbrochene Geräteverbindungen und Fehler bei Software- oder Firmware-Updates generiert werden.

 

Einfachere Bereitstellung und Verwaltung mit All-in-one-Videobars

All-in-one-Appliances für Videokonferenzen, oder Videobars, sind eine weitere Möglichkeit, die Bereitstellung und Verwaltung von Konferenzräumen zu vereinfachen. All-in-one-Geräte für Konferenzräume, etwa Logitech Rally Bar und Rally Bar Mini, sind einsatzbereite Sofortlösungen, die eine Kamera, Lautsprecher, Mikrofone und eine Computing-Engine umfassen.

Die Bereitstellung von Videobars ist die einfachste und schnellste Möglichkeit, einen Konferenzraum mit Videokonferenzfunktionen auszustatten. Laut Frost & Sullivan hat sich die Videobar-Kategorie „schnell entwickelt und ist jetzt sowohl unter den für die Beschaffung von IT Zuständigen als auch unter den Benutzern die vorherrschende Technologie der Wahl.“

Mit Videobars verkürzt sich die für die Bereitstellung nötige Zeit, da weniger physische Geräte im Konferenzraum benötigt werden und die Verkabelung sich einfacher gestaltet. Da weniger Komponenten und Anschlüsse vorhanden sind, kommt es mit Videobars auch seltener zu Problemen wegen getrennter Kabelanschlüsse oder beschädigter Kabel.

Da Videobars integrierte Komplettlösungen mit Hardware und Software für Videokonferenzen sind, gestaltet sich auch die Aktualisierung der Geräte nach Bedarf einfacher. Die Installation und Wartung von Software auf einem separaten PC entfällt.

All-in-one-Videokonferenzgeräte wie Rally Bar und Rally Bar Mini bieten eine Reihe von Vorteilen:

  • Benutzerfreundlichkeit und einfache Bedienung

  • Einfache Bereitstellung und Verwaltung

  • Entwickelt für Video-First-Cloud-Dienste

  • Analysefunktionen

     

Die weitere Perspektive jenseits der alltäglichen Verwaltung der Konferenzräume

Eine einfachere Bereitstellung und Verwaltung von Konferenzraumlösungen spart der IT Zeit und Mühe. Damit werden Kapazitäten für wichtigere strategische Planungen und Empfehlungen freigesetzt.

Eine zunehmende Integration von Daten und Analysen in Videokonferenzen gibt IT-Abteilungen tieferen Einblick in das Benutzererlebnis und die Performance von Konferenzen. So können Sie beispielsweise durch Abrufen der richtigen Daten die Nutzung der Räume verfolgen, unzureichend genutzte Räume identifizieren, eine Meldung erhalten, wenn Räume überbelegt sind, und vieles mehr.

Mithilfe dieser Daten können Sie Raum- und Ausrüstungsbedarf prognostizieren. So könnte sich z. B. herausstellen, dass Sie mehr kleine Besprechungsräume und weniger große Konferenzräume brauchen. Oder dass mehr mittelgroße Räume nötig sind, um soziale Distanz zu ermöglichen.

Zu den Vorteilen einer Bereitstellung von Logitech Rally Bar oder Rally Bar Mini mit Logitech Sync gehört die Möglichkeit, Daten und Analysewerte auf leicht verständliche und in Maßnahmen umsetzbare Weise abzurufen. Diese Informationen können Entscheidungen bei der Planung von Konferenzräumen zugrunde gelegt werden.

Die bestimmungsgemäße Nutzung und den Komfort von Arbeitsplätzen zu fördern, ist wichtiger denn je, während sich Unternehmen an die Covid-Situation anpassen, Hybrid Offices nutzen und die Rückkehr ihrer Mitarbeiter vorbereiten. Die Verwaltung von Videokonferenzausrüstung und -infrastruktur wird in dieser Entwicklung eine entscheidende Rolle spielen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Abbildung zweier: Personen in einer Videokonferenz
E-Book: Mit robusten All-in-one-Videobars für Konferenzen das Benutzererlebnis in Konferenzen revolutionieren

Das Analyse-Unternehmen Frost & Sullivan erläutert, warum mehr Käufer sich für All-in-one-Videobars für Konferenzen entscheiden, wenn es um Einfachheit und leichte Verwaltung am neuen Hybrid-Arbeitsplatz geht.

Foto: Videokonferenzeinrichtung in mittelgroßem Raum
Artikel: Optimieren mittelgroßer Räume für Videokonferenzen

Zusammenarbeit findet in mittelgroßen Räumen statt. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre mittelgroßen Konferenzräume für Videokonferenzen und Remote-Zusammenarbeit optimieren können.

Collage: Videokonferenzprodukte von Logitech
E-Book: Bereitstellen und Verwalten von Videokonferenzen in Konferenzräumen

Informieren Sie sich über die fünf wichtigsten Kriterien, die IT-Teams bei der Bewertung von Videokonferenz-Systemen und Raumlösungen für eine umfassende Bereitstellung berücksichtigen sollten.

EMPFOHLENE PRODUKTE

Logitech Rally Bar Mini
Rally Bar Mini

Rally Bar Mini, unsere erstklassige All-in-one-Videobar für kleine Besprechungsräume

Logitech Rally Bar
Rally Bar

All-in-one-Videobar für mittelgroße Räume

Logitech Sync-Symbol
Sync

Remote-Plattform, mit der sich auf Tausende von Logitech Konferenzraum-Geräten skalieren lässt.

VIDEOKONFERENZEN IN JEDEM RAUM.

Mehr erfahren über die Vorteile von Logitech Videokonferenzprodukten

für Unternehmen.