Tipps und Übungen zur Nackenentspannung

Pangea temporary hotfixes here

Sie haben einen steifen Nacken? Lassen Sie uns raten – Sie arbeiten viele Stunden am Computer? Die gute Nachricht: Sie können etwas gegen Verspannungen tun. (Und zwar schnell und einfach, versprochen!)

Wir haben Dr. Grace Szeto, Professorin für Physiotherapie am Tung Wah College (Hongkong) und Mitglied des Logi Ergo Lab Advisory Board, gebeten, uns ihre Lieblingsübungen zur Linderung von Nackenverspannungen zu zeigen.

Bereit? Los geht‘s.

Führen Sie für einen guten Dehnungseffekt die folgenden Übungen langsam durch und wiederholen Sie sie 3 bis 5 Mal:
 

Schritt 1
Dehnen Sie Ihren Nacken, indem Sie den Kopf langsam in alle Richtungen bewegen. Dabei bleiben Ihre Schultern entspannt und das Kinn ist auf gleicher Linie mit dem Oberkörper (schieben Sie das Kinn nicht vor).

  • Schauen Sie nach oben und nach unten.
  • Neigen Sie Ihren Kopf zur linken und zur rechten Seite.
  • Drehen Sie den Kopf nach links und nach rechts. Drehen Sie ihn auf jeder Seite so weit wie möglich und bleiben Sie für jeweils 5 Sekunden in der Haltung. Damit haben steife Nackenmuskeln keine Chance!

 

Schritt 2
Kreisen Sie mit den Schultern nach hinten und nach unten.
 

Schritt 3
Dehnen Sie die Arme über der Brust, zur Decke hin und nach hinten.
 

Schritt 4
Stehen Sie als letztes auf und gehen Sie ein paar Schritte, um die Muskeln der gesamten Wirbelsäule zu entspannen.

War doch ganz einfach! Wenn Sie jedoch regelmäßig unter einem verspannten Nacken leiden, ist es vielleicht an der Zeit, die Ergonomie Ihres Arbeitsplatzes zu überdenken. Eine schnelle Lösung für mehr Komfort ist eine ergonomische Tastatur. Die ERGO K860 hilft, die Muskelaktivität im oberen Trapezmuskel um 21 % zu reduzierenVerglichen mit einer herkömmlichen Logitech Tastatur ohne Handballenauflage – in einem wichtigen Muskel in der Mitte des Rückens, der Schulter- und Halsbewegungen stabilisiert und erleichtert. Schauen Sie sich die Produkte der Ergo-Serie an, um Inspirationen zur Verbesserung Ihrer Körperhaltung am Arbeitsplatz zu erhalten.

Mehr Wellness-Tipps

Gesundes Arbeiten am Computer erkunden