Browser nicht unterstützt

Internet Explorer 8, Internet Explorer 9 und Internet Explorer 10 werden nicht länger unterstützt. Bitte nutzen Sie einen aktuelleren Browser, um unsere Website anzuzeigen.

Fallstudie

Hopecam

Die Videokonferenztechnologie von Logitech verbindet krebskranke Kinder mit ihrer Familie und ihren Freunden

ÜBERBLICK

Hopecam hilft krebskranken Kindern, mit ihren Freunden, Schulklassen und ihren Familien und Freunden in Kontakt zu bleiben, während sie sich in Krebsbehandlung befinden.

Als im Jahr 2003 Matt, der Sohn von Hopecam-Gründer Len Forkas, die Diagnose „Leukämie“ erhielt, war eine der ersten spürbaren Nebenwirkungen, dass Matt nicht mehr zur Schule gehen konnte.  In der schwersten Zeit seines Lebens konnte Matt nicht mit seinen Freunden zusammen sein und seine Freunde konnten ihn nicht besuchen. Mithilfe von Logitech Videokonferenztechnologie und einigen Laptops konnte Forkas seinem Sohn dabei helfen, diese soziale Isolation zu überwinden.

„Man muss es wirklich gesehen haben, als zum ersten Mal im Raum diese beiden Kameras angingen, und mein Sohn seine Freunde sehen konnte, und seine Freunde ihn sehen konnten“, erzählt Forkas. „Es war ein absolut magischer Moment.“

W2O – Logo

WEBSITE
HOPECAM.ORG

BRANCHE

501(c)(3) – Gemeinnützige Organisation

STANDORT
Reston, Virginia

LÖSUNGEN
BRIO
MeetUp
Connect

SOFTWARE
Zoom

HERAUSFORDERUNG

Für ein Kind, bei dem Krebs diagnostiziert wurde, ist es wichtig, mit der Schule und mit Freunden in Verbindung zu bleiben, um die Belastung der plötzlichen sozialen Isolation zu überwinden.

Hopecam wurde gegründet, um die Einsamkeit und die Sorgen, die Kinder wegen ihrer Krankheit erleben, zu lindern. Zum Erreichen dieses Ziels waren hochwertige, erschwingliche und benutzerfreundliche Videokonferenzlösungen erforderlich, um jedes einzelne Kind mit seiner Klassengemeinschaft zu verbinden.

LÖSUNG

Ganz einfach ausgedrückt erfüllt Hopecam seine Mission mit einer BRIO Webcam an einem Ende der Leitung für einen Videoanruf und einer MeetUp ConferenceCam am anderen Ende, das sich in einem Klassenzimmer befindet.

Während Hopecam weiter skaliert wurde, um Hunderten von Kindern während ihrer Behandlung eine Verbindung mit ihren Familien und Freunden zu ermöglichen, verließ man sich auf die Videokonferenztechnologie von Logitech für das Herstellen des unverzichtbaren persönlichen Kontakts. Eine Mutter erklärt: „Hopecam hat die Herausforderung wirklich hervorragend gemeistert und es geschafft, Kindern, die vielleicht nicht zur Schule gehen können, diese Möglichkeit zu bieten.“

ERGEBNIS

2018 erreichte Hopecam einen Meilenstein, als das Projekt über 1.800 Kinder mit ihren Klassengemeinschaften überall in den USA und in anderen Ländern verbinden konnte. Zum Teil war dies möglich durch die Kombination aus Qualität, Benutzerfreundlichkeit und Erschwinglichkeit, die für alle Logitech Videokonferenzlösungen von zentraler Bedeutung sind. Durch das Zusammenbringen von Kindern über einfache Video-Meetings ist Hopecam immer besser in der Lage, die soziale Isolation von Kindern in Krebsbehandlung zu reduzieren.

„Wir verwenden Geräte von Logitech, weil es die besten Geräte auf dem Markt sind. Jedes Mal, als wir weiter skaliert haben, um mehr Kindern zu helfen, hat Logitech uns bei jedem Schritt auf unserem Weg begleitet. Es war immer eine wundervolle Partnerschaft.“ 

Len Forkas
Gründer

Empfohlene Produkte

Gruppe mit Intel NUC – Produktbild
BRIO

Ultra-HD-Webcam für Videokonferenzen, Streaming und Aufnahmen

MeetUp ConferenceCam
MEETUP

All-in-one ConferenceCam mit besonders weitem Sichtfeld und integrierter Klangausgabe, perfekt geeignet für kleine Konferenz- und Meeting-Räume

Logitech Connect – Produktbild
CONNECT

Mobile ConferenceCam mit  Bluetooth -Freisprecheinrichtung für kleine Räume, Home-Office-Büros und Arbeiten unterwegs

Videokonferenzen für jeden Raum.

Informieren Sie sich über den Einsatz von Logitech Videokonferenz-Produkten

Top-Performance in einer Business-Umgebung.