Browser not supported

IE8/IE9/IE10 is no longer a supported browser. Please use a more current browser to view our site.

Cookies, Webbeacons / Zählpixel und weitere Technologien

Logitech verwendet wie die meisten Websites Cookies, d. h. im Wesentlichen kleine Datendateien, die auf elektronische Geräte wie Computer, Tablets, Mobiltelefone etc. (zusammenfassend mit dem Begriff „Gerät“ bezeichnet) geladen werden. Dadurch können wir jedes Mal, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Dienste, Anwendungen, Messaging Services und Tools verwenden, bestimmte Informationen aufzeichnen und Sie geräteübergreifend erkennen.

Webbeacons/Zählpixel (manchmal auch als „transparente GIFs“, „klare/leere GIFs“ oder „Webbugs“ bezeichnet) sind kleine Code-Strings, die es uns ermöglichen, ein kleines grafisches Bild (normalerweise unsichtbar) auf einer Webseite oder in einer E-Mail zu versenden. Webbeacons/Zählpixel können bestimmte Arten von Informationen auf einem Computer erkennen, wie beispielsweise Cookies, die Uhrzeit und das Datum beim Anzeigen einer Seite, und eine Beschreibung der Seite, auf der das Webbeacon/Zählpixel platziert ist.

Andere Technologien, einschließlich Webspeicher und Identifikatoren, die mit Ihrem Gerät verknüpft sind, können für ähnliche Zwecke verwendet werden. In dieser Mitteilung verwenden wir den Begriff „Cookies“, um all diese Technologien abzudecken.

Da Cookies überall auf all unseren Websites verwendet werden, kann es sein, dass Sie einige Bereiche und Funktionen unserer Websites nicht anzeigen oder verwenden können, wenn Sie Cookies deaktivieren.

So werden Cookies von uns verwendet

Logitech verwendet wie die meisten Anbieter von Online-Diensten Cookies aus einer Vielzahl von Gründen, zum Beispiel, um zu prüfen, welche Funktionen am beliebtesten sind, um die Anzahl der Besucher auf einer Seite zu zählen, um die Benutzererfahrung zu verbessern, um die kontinuierliche Sicherheit unserer Dienste zu gewährleisten und um insgesamt ein besseres, intuitiveres und umfassenderes Benutzererlebnis zu bieten. Die Cookies, die von uns verwendet werden, fallen üblicherweise in eine der folgenden Kategorien:

Unbedingt notwendige Cookies

Diese Cookies sind wesentlich, damit Sie durch unsere Websites navigieren und ihre Funktionen verwenden können. Ohne diese Cookies sind Dienste wie Einkaufswagen und e-Fakturierung nicht möglich.

Performance- und Analyse-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Art, wie Sie unsere Website benutzen, beispielsweise welche Seiten Sie am häufigsten aufrufen. Diese Daten können verwendet werden, um unsere Websites zu optimieren und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Diese Cookies werden auch verwendet, damit verbundene Unternehmen erkennen können, ob Sie von einer Website eines anderen verbundenen Unternehmens kommen und Ihr Besuch mit der Nutzung oder dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung abgeschlossen wurde, einschließlich Informationen über die gekauften Produkte oder Dienstleistungen.

Funktions-Cookies

Mit diesen Cookies erinnern sich unsere Websites an Auswahlen, die Sie während des Navigierens getroffen haben. Wir können beispielsweise Ihren geografischen Standort in einem Cookie speichern, um sicherzustellen, dass wir die für Ihren Standort geeignete Version der Website anzeigen. Wir können uns auch Voreinstellungen wie Textgröße, Schriftart und andere anpassbare Elemente der Website merken. Die Cookies können auch verwendet werden, um zu protokollieren, welche angebotenen Produkte oder Videos Sie angesehen haben, damit Ihnen nicht zweimal dasselbe angeboten wird. Die Informationen, die von diesen Cookies gesammelt werden, identifizieren Sie nicht und sie können auch Ihre Navigationsaktivitäten auf nicht von Logitech betriebenen Websites nachverfolgen.

Die von uns normalerweise verwendeten Cookies werden nachstehend aufgelistet.

Name des Cookies Beschreibung
autocl Erstanbieter, Session. Temporäres Cookie, das verhindert, dass Benutzer in eine Weiterleitungsschleife eintreten, wenn das ausgewählte Land und die ausgewählte Sprache nicht mehr verfügbar sind.
base Speichert eine vom Benutzer ausgewählte Einstellung für das Land und die Sprache, die als Standardvorgabe zu verwenden sind, wenn Inhalte auf Logitech-Domänen angezeigt werden..
lcid Speichert eine vom Benutzer ausgewählte Einstellung für das Land und die Sprache, die zu verwenden sind, wenn Inhalte auf einer bestimmten Logitech-Website angezeigt werden..

So werden Cookies von Drittanbietern verwendet

Möglicherweise werden auch noch weitere Cookies geladen, und zwar von Drittanbietern, die ebenfalls mithilfe von Cookies, Webbeacons/Zählpixeln und weiteren ähnlichen Technologien Informationen sammeln über Ihre Online-Aktivitäten, entweder über unsere Dienste oder über das gesamte Internet hinweg, aus den obengenannten Gründen. (Beispielsweise wird unsere Einkaufswagen-Plattform von einem Drittanbieter, Digital River, bereitgestellt, der ein Cookie platzieren kann, um den Kassenprozess zu verwalten). Diese Unternehmen können auch Anzeigen einblenden und auf andere Arten das Nutzerverhalten nachverfolgen.

Außerdem arbeiten wir möglicherweise zusammen mit bestimmten Drittanbieter-Unternehmen wie Google, Amazon und Adobe zur Unterstützung bei der Anpassung von Werbeanzeigen, die für Nutzer von Interesse sein könnten, und zum Erfassen und Auswerten von weiteren Daten über Nutzeraktivitäten auf unseren Websites und/oder unseren Diensten (beispielsweise erlauben wir diesen Unternehmen möglicherweise das Anpassen von Werbeanzeigen auf Drittanbieter-Diensten). Weitere Informationen zu diesen Anbietern und deren Vorgehensweisen finden Sie über die Links weiter oben.

Cookies verwalten

Sie können angeben, wie Cookies verarbeitet werden, indem Sie Ihre Cookie-Voreinstellungen festlegen.

Chrome
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Wählen Sie oben links im Chrome-Menü die Option Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unten die Option Erweitert aus.
  4. Wählen Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ die Option Einstellungen für Inhalte aus.
  5. Klicken Sie auf Cookies.
  6. Nehmen Sie im Bereich „Cookies“ die gewünschten Änderungen an den Cookie-Einstellungen vor, wie zum Beispiel:
    • Lokale Daten nach Beenden des Browsers löschen
    • Speicherung lokaler Daten für alle Websites blockieren
    • Speicherung lokaler Daten zulassen
    • Lokale Daten und Websitedaten standardmäßig bis zum Beenden des Browsers behalten
    • Ausnahmen für Cookies und Websitedaten

Weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen in Chrome finden Sie in der Google Chrome Hilfe.

Mozilla Firefox
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Firefox.
  2. Wählen Sie oben links im Firefox-Menü die Option Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ die Option Cookies aus.
  4. Sie können folgende Einstellungen vornehmen:
    • Cookies deaktivieren
    • Cookies nur von der ursprünglichen Website akzeptieren
    • Alle Cookies akzeptieren
    • Nachfragen, bevor Cookies gespeichert werden

Weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen in Firefox finden Sie in der Mozilla Firefox Hilfe.

Internet Explorer
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Internet Explorer.
  2. Tippen oder klicken Sie auf „Extras“, und wählen Sie dann die Option Internetoptionen aus.
  3. Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.
  4. Verschieben Sie unter „Einstellungen“ den Schieberegler nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle Cookies zu akzeptieren.
  5. Tippen oder klicken Sie auf „OK“.

Weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen in Internet Explorer finden Sie in der Internet Explorer Hilfe.

Safari 5.1 (OS X Lion)
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Safari.
  2. Tippen Sie auf oder wählen Sie die Option Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie die Option Datenschutz aus.
  4. Legen Sie im Bereich Cookies blockieren fest, ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll.
  5. Eine Erklärung zu den Optionen wird angezeigt durch Auswählen der Schaltfläche „Hilfe“ (Fragezeichen).

Hinweis: Wenn Sie anzeigen möchten, welche Websites Cookies auf Ihrem Computer speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche „Website-Daten verwalten“.

Wenn Sie Safari so einstellen, dass Cookies blockiert werden, müssen Sie gegebenenfalls temporär Cookies akzeptieren, um eine Seite zu öffnen. Wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte und wählen Sie dabei die Option „Nie“ aus. Wenn Sie fertig sind, blockieren Sie die Cookies wieder, und entfernen Sie die Cookies der Seite.

Weitere Informationen zu Cookie-Einstellungen in Safari finden Sie in der Safari Hilfe.