Artikel: Rally Bar Videokonferenzlösungen für kleine Besprechungsräume

ZUM HAUPTINHALT
Pangea temporary hotfixes here
Rally Bar Videokonferenz-Setup für kleine Büros

Da hybride Arbeitsformen immer ausgereifter sind, spielen kleine Besprechungsräume und kleine Räume für die Zusammenarbeit bei Meetings mit Remote-Teilnehmern und Teilnehmern im Büro eine immer größere Rolle. Laut dem Marktforschungsunternehmen Futuresourceplanen 68 % der Unternehmen, in AV-Technologie für kleine Konferenzräume und kleine Besprechungsräume zu investieren. Diese Zunahme bei kleineren Räumen ist wahrscheinlich auf die Zunahme hybrider Meetings zurückzuführen, an denen verschiedene Personen an verschiedenen Standorten teilnehmen – manchmal persönlich, manchmal remote und manchmal in verteilten Büros.

Das Problem dabei ist, dass diesen kleineren Räumen oft noch die fortschrittlichen Videofunktionen fehlen, die für effektive hybride Meetings unerlässlich sind.

Aus der IT-Sicht waren Videokonferenzlösungen für kleine Besprechungsräume und kleine Räume bisher mit minimalem oder gar keinem AV-Zubehör ausgestattet. Dies war darauf zurückzuführen, dass sie hauptsächlich für persönliche Besprechungen verwendet werden, keine kostengünstigen Optionen verfügbar waren und sie dringend benötigt werden, wenn die Mitarbeiter wieder ins Büro zurückkehren. Für diese Geräte fehlte oft eine zentralisierte Verwaltung, was die Skalierung und effiziente Verwaltung einschränkte. 

Infolgedessen haben sich Mitarbeiter oft mit einem BYOD-Ansatz begnügt. Das bedeutete, dass ihre Laptops für die Teilnahme an Meetings und das Teilen von Inhalten verwendet und die Kabel für die im Raum verfügbaren Geräte angeschlossen werden mussten. Als kleine Räume hauptsächlich für persönliche Besprechungen genutzt wurden, war dieses Szenario ausreichend. Bei den heutigen hybriden Besprechungen leidet die Benutzererfahrung jedoch darunter.

Glücklicherweise gibt es jetzt einen besseren Ansatz, der Mitarbeitern, IT- und AV-Managern sowie Administratoren zugutekommt.

 

Büro mit mehreren nebeneinander stehenden Besprechungsräumen

Unternehmen benötigen skalierbare AV-Lösungen für kleine Besprechungsräume

Wenn kleine Besprechungsräume nicht mit Videofunktionen oder mit älterer Hardware ausgestattet sind, wird laut Wainhouse Research (jetzt Futurum Group) wahrscheinlich „eine BYOD-Lösung eingesetzt, die nicht die gleichen intelligenten Video- und Audiofunktionen unterstützt, die in Räumen anderer Größe verfügbar sind“. .“ Daher nutzen Mitarbeiter in der Regel das in ihre Laptops eingebettete Video zur Durchführung ihrer Besprechungen. Hier sind die größten Probleme bei diesem Ansatz:

  • Unterdurchschnittliche Meeting-Erfahrung: Durch eine schlechte Audio- und Videoqualität ist es schwierig, die Teilnehmer auf beiden Seiten der Videokonferenz zu sehen und zu hören, insbesondere jedoch für Remote-Teilnehmer. Dadurch kann eine Umgebung geschaffen werden, in der die Personen im Raum bevorzugt werden, während die anderen ungleich behandelt werden.

  • Schwierigkeiten und Verzögerungen bei der Einleitung eines Meetings: Wenn ältere Geräte oder BYOD-Setups in einem kleinen Raum verwendet werden, sind das Starten eines Meetings und die Freigabe von Inhalten nicht immer intuitiv. HDMI- und andere Kabel können beteiligt sein und die Organisatoren der Besprechung verwirren.

  • Inkonsistente Benutzererfahrung in allen Konferenzräumen: Die Durchführung eines Meetings sollte so einfach und einheitlich wie möglich sein, damit die Mitarbeiter nicht in jedem Raum versuchen müssen, es abzuhalten. Bei älteren Systemen sind oft mehrere Schritte erforderlich, um ein Meeting zu beginnen, daran teilzunehmen oder es zu steuern – Hindernisse, die Mitarbeiter möglicherweise davon abhalten, die Geräte wie vorgesehen zu nutzen.

  • Keine unterstützten Updates für eine zukunftssichere Technologieinvestition: Anbieter von Videokonferenzhardware und -diensten verbessern kontinuierlich die hybriden Meeting-Erfahrungen. ältere Geräte und eigenständige Laptop-Kameras bleiben auf der Strecke und sind nicht in der Lage, von diesen Innovationen und Updates Kapital zu nutzen.

  • Manuelle Verwaltung von Systemen und Geräten: Ganz gleich, ob es sich um die Skalierung von AV für mehrere Standorte oder die laufenden Bemühungen um die Überwachung und Wartung von Systemen handelt, ältere Geräte bieten Funktionen zur Verwaltung von älteren Systemen. Um den IT-Teams wertvolle Zeit und Mühe zu ersparen, sind zentralisierte und anpassbare Fernverwaltungsfunktionen erforderlich.

  • Unzuverlässige Geräte: Ausfallzeiten in Konferenzräumen beeinträchtigen die Produktivität des Teams. Egal, ob es sich um ein offline geschaltetes Gerät handelt, für das die IT-Abteilung keinen Einblick hat, oder an nicht intuitiven Systemen, die Manipulationen oder Verzögerungen verursachen: Ausfallzeiten in Konferenzräumen beeinträchtigen die Produktivität des Unternehmens und die wertvolle Zeit im Büro.

Moderne Videokonferenzlösungen für kleine Besprechungsräume

AV-Lösungen für kleine Besprechungsräume und andere kleinere Räume haben sich entwickelt und ermöglichen jetzt die effiziente Skalierung von Videofunktionen. Bei den heutigen Lösungen geht es darum, die Videozusammenarbeit von jedem Besprechungsraum aus zu ermöglichen, wobei viele der Herausforderungen gemeistert werden, die schon früher aufgetreten sind. Zu den Lösungen gehören:

  1. Stromlinienförmige All-in-one-Videobars, die einfach eigenständig oder in Kombination mit Touch-Controllern zu installieren und einzurichten sind.

  2. Für Microsoft Teams Rooms, Zoom Rooms und Google Meet zertifizierte Lösungen, die auch Interoperabilität ermöglichen, sodass Räume oder sogar Konferenzen nach Bedarf auf eine ausgewählte Plattform verlegt werden können.

  3. Intelligente, über die Cloud verwaltete Hardware, die im Gleichschritt mit Videokonferenzinnovationen wie intelligenter Fokus und Framing, fortschrittliche Bedienelemente und mehrere Streams kontinuierlich aktualisiert werden kann. Zentralisierte Steuerung für die Remote-Überwachung und -Verwaltung von Geräten, die Aufrechterhaltung des Systemzustands und die Koordination von Updates in großen Bereitstellungen.

Zufällig waren dies unsere strategischen Ziele, als wir mit der Arbeit an unserer neuesten Lösung für kleinere Räume begannen – mit Hauptaugenmerk auf Einsatzfähigkeit, eine grundlegend bessere Benutzererfahrung und einfache Verwaltung.

Wir haben uns von unserer bestehenden Rally Produktfamilie mit Lösungen für mittelgroße bis besonders große Räume inspirieren lassen und viele dieser Elemente integriert. Mit dem viertem und neuesten Mitglied: Rally Bar Huddle.

 

 

 

Einrichtung für kleine Besprechungsräume mit benutzerfreundlicher Videokonferenz-Hardware

Wir präsentieren: Rally Bar Huddle

Logitech Rally Bar Huddle, seit Mitte 2023 erhältlich, vervollständigt unsere Produktfamilie von All-in-one-Videokonferenzlösungen durch eine Videobar, die intelligentere und effektivere Meeting-Erlebnisse für Besprechungsräume und kleine Räume bietet. Rally Bar Huddle setzt neue Maßstäbe mit Funktionen, die Flexibilität beim Einrichten und eine bessere Integration in Konferenzräume ermöglichen, unabhängig von deren Layout. Rally Bar Huddle bietet „eine kompakte und kostengünstige Option für kleine Räume, ohne Abstriche bei der Funktionalität oder Leistung zu machen“, so Wainhouse Research in seinem Bericht A First Look at Logitech Rally Bar Huddle.

Rally Bar Huddle macht es einfach Ihre Videokonferenzen für Videokonferenzen in kleinen und kleinen Räumen zu vereinfachen. Rally Bar Huddle bietet leistungsstarkes und intelligentes Audio und Video und stellt dadurch sicher, dass Mitarbeiter nahtlos mit Teammitgliedern an anderen Standorten kommunizieren und zusammenarbeiten können. Es liefert bessere Videoqualität durch eine 4K-Kamera, die die Teilnehmer in verschiedenen KI-gesteuerten Ansichtsmodi fokussiert und fokussiert, und das Mikrofon-Array – dasselbe wie bei der Rally Bar – erfasst klar die Stimmen im Raum. 

Es kann flexibel bereitgestellt und einfach konfiguriert werden in den folgenden Modi:

  • Videokonferenz-Appliance mit nativen Funktionen für Zoom Rooms und Microsoft Teams Rooms auf Android

  • PC-basierte Lösung in Verbindung mit einem Computer, z. B. für Google Meet oder Microsoft Teams Rooms für Windows

  • BYOD-Raumperipheriegerät

 

Rally Bar Huddle mit verschiedenen Verbindungsmodi

Logitech Rally Bar Huddle kann als mit einem Computer verbundenes USB-Gerät, als Videokonferenz-Appliance mit integrierten Computern oder im BYOD-Modus eingesetzt werden.

Rally Bar Huddle lässt sich problemlos in die Ästhetik eines Büros integrieren, von flexiblen Montageoptionen über ordentliches Kabelmanagement bis hin zu anpassbaren Abdeckungsoptionen. Als unsere erste Videobar aus zukunftsfähigem Kunststoff wurde auch Rally Bar Huddle mit Blick auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft entwickelt.

Laden Sie für eine eingehendere Analyse der Anforderungen in Huddle-Rooms und der Möglichkeiten von Rally Bar Huddle den detaillierten Bericht von Wainhouse herunter. Dann probieren Sie aus, wie Sie kleine Räume ganz einfach für Videokonferenzen ausstatten können.

 

 

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN

Wenn Ihr hybrides Arbeitsumfeld erfolgreich sein soll, konzentrieren Sie sich auf die Zusammenarbeit.
Insights

Artikel: Wenn Ihr hybrides Arbeitsumfeld erfolgreich sein soll, konzentrieren Sie sich auf die Zusammenarbeit.

Hybride und Remote-Arbeit sind die Zukunft. In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich hybrides Arbeiten sinnvoll, gerecht und effizient gestalten lässt.
Bessere Ergonomie steigert Wohlbefinden und Produktivität von Mitarbeitern
Insights

Artikel: Bessere Ergonomie steigert Wohlbefinden und Produktivität von Mitarbeitern

In diesem Artikel erfahren Sie, wie die IT das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiter mithilfe von ergonomischen Tools und Tipps steigern kann.
Zoom-Videokonferenzausrüstung, die sich mit Teams-Meeting verbindet
Insights

Interoperabilität mit Zoom Rooms

Erfahren Sie, wie Sie nahtlose Videokonferenzen über Plattformen hinweg erreichen und gleichzeitig die Zoom-Plattform als Standard nutzen.
Videokonferenz-Setup für kleine Büros
Insights

Interoperabilität mit Microsoft Teams Rooms

Erfahren Sie, wie Sie nahtlose, plattformübergreifende Videokonferenzen erreichen und dabei die Microsoft Teams-Plattform als Standard nutzen
Suchsymbol

Kategorien durchsuchen:

KONTAKT AUFNEHMEN

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer. Jetzt einkaufen