Internet Explorer 8/9/10 wird nicht länger unterstützt. Bitte nutzen Sie einen aktuelleren Browser, um unsere Website anzuzeigen.

VERLÄNGERTE GARANTIE B2B

LOGITECH
Verlängerte Garantie B2B – Garantiebedingungen

Anwendbar auf Produkte mit Kaufdatum nach dem 6. März 2020

1. Logitech verlängert die für Logitech Produkte („Produkte“) in den unter Plan A aufgeführten Ländern geltende Garantiezeit entsprechend der zum Zeitpunkt geltenden geänderten Vereinbarung bzw. gemäß den Angaben auf der Logitech Website. Die verlängerte Garantie wird für den bei der Bestellung gewählten Zeitraum („Verlängerte Garantie“) erworben.

2. Der Kauf der verlängerten Garantie berechtigt einen Geschäftskunden („Endkunde“), der ein Produkt zur Selbstnutzung erwirbt (nicht z. B. zum Wiederverkauf), zu einer über die Laufzeit der Standardgarantie hinausgehenden Garantie, wobei die Garantiezeit in der zugehörigen Bestellung (PO) festgelegt wird. Privatkunden können keine verlängerte Garantie erwerben.

3. In einem Produkt enthaltene Komponenten werden abhängig vom entsprechenden Produkt durch die Garantie abgedeckt. Separat verkaufte Komponenten und Verbrauchsmaterialien sind von der verlängerten Garantie ausgeschlossen.

4. Die verlängerte Garantie kann nur beim Kauf des Produkts erworben werden; es gilt eine Frist von 30 Tagen ab dem Kaufdatum des Produkts. Wenn die Bestellung für eine verlängerte Garantie nach dieser Frist eingeht, kann Logitech nach eigenem Ermessen diese Bestellung annehmen.

5. Diese Bedingungen für die verlängerte Garantie gelten zusätzlich zu den Bedingungen der eingeschränkten Hardwaregarantie von Logitech, die hier durch ausdrückliche Nennung Teil der Vereinbarung werden und ihre volle Gültigkeit behalten. In Bereichen, in denen Konflikte zwischen (i) den Bedingungen der verlängerten Garantie und den Bedingungen der eingeschränkten Hardwaregarantie von Logitech bestehen, genießen die Bedingungen der verlängerten Garantie Vorrang; in Bereichen, in denen Konflikte zwischen (ii) den Bedingungen der verlängerten Garantie und den auf einer Logitech Website genannten Bedingungen bestehen, genießen die Bedingungen der verlängerten Garantie Vorrang.

6. Nach Ablauf der Standardgarantiezeit sorgt diese verlängerte Garantie innerhalb des Zeitraums, für den die Garantie erworben wurde, für eine Fortsetzung des Garantieschutzes unter den Garantiebedingungen. Garantieansprüche werden von Logitech entsprechend den Bedingungen der eingeschränkten Hardwaregarantie von Logitech berücksichtigt. Bei der Prüfung von Garantieansprüchen im Rahmen der verlängerten Garantie kann Logitech nach eigenem Ermessen: (i) das Produkt reparieren oder durch ein baugleiches oder ähnliches wertgleiches Produkt ersetzen. In Fällen, in denen zur Reparatur oder Austausch erforderliche Komponenten nicht mehr verfügbar sind, kann Logitech das Produkt durch ein aktuelles wertgleiches Modell ersetzen oder (ii) eine Erstattungszahlung leisten. Die Höhe der Erstattungszahlung berechnet sich aus dem Kaufpreis abzüglich Mehrwertsteuer, den der Endkunde für das Produkt gezahlt hat, wobei (a) ein angemessener Abzug für die Wertminderung des defekten Produkts im Nutzungszeitraum zwischen Kauf und Erstattung zu berücksichtigen ist und (b) der Erstattungsbetrag den Marktwert des Produkts nicht übersteigen darf. Der von Logitech ermittelte Wert ist endgültig und bindend und kann nicht angefochten werden. Als Ersatz bereitgestellte Hardwareprodukte sind für die Restlaufzeit der Garantie, mindestens aber für (30) Tage, durch die Garantie abgedeckt.

7. Endkunden müssen die in diesem Abschnitt genannten Maßnahmen ergreifen und die dafür geltenden Anweisungen befolgen:

  1. Sicherstellen, dass die Angaben in der Garantiebescheinigung korrekt sind und genannte Seriennummern den Seriennummern der durch die Garantie abzudeckenden Produkte entsprechen. Abweichungen sind dem Logitech Support innerhalb von (30) Tagen zu melden.
  2. Den Logitech Support telefonisch, per E-Mail oder über eine andere von Logitech genannte Methode kontaktieren, wenn ein Defekt des Produkts auftritt.
  3. Logitech Informationen zum Produktmodell, zur Seriennummer und zum Kaufdatum sowie eine detaillierte Problembeschreibung und weitere von Logitech benötigte Informationen bereitstellen.
  4. Auf Anfrage Logitech eine Kopie eines Kaufnachweises für das Produkt bereitstellen, aus dem Seriennummer und Kaufdatum hervorgehen.
  5. Auf Anfrage Logitech eine Kopie eines Kaufnachweises für die verlängerte Garantie bereitstellen.
Bei Nichterfüllung dieser Auflagen erlischt die verlängerte Garantie.

8. Die verlängerte Garantie ist beschränkt auf eine zeitliche Ausweitung der standardmäßigen eingeschränkten Hardwaregarantie von Logitech ab dem ursprünglichen Kaufdatum des Produkts. DIESE VERLÄNGERTE GARANTIE IST KEINE VERSICHERUNG, SONDERN EINE LAUFZEITVERLÄNGERUNG DER STANDARDGARANTIE. Sie deckt weder ausdrücklich noch implizit weitere Umstände ab als Defekte bei Material oder Herstellung, die von der eingeschränkten Hardwaregarantie von Logitech abgedeckt werden. Alle für die eingeschränkte Hardwaregarantie von Logitech geltenden Garantieausschlüsse gelten auch für diese verlängerte Garantie. Dementsprechend werden weitere Umstände wie Unfallschäden, indirekte Schäden, Verlust, Diebstahl und unsachgemäßer Gebrauch nicht abgedeckt.

9. Diese Garantiebedingungen gelten für: (i) Logitech Inc., wenn der Endkunde das Produkt in Nordamerika und/oder von einem Händler in Nordamerika gekauft hat; (ii) Logitech Europe SA, wenn der Endkunde das Produkt in EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) und/oder von einem in EMEA ansässigen Händler gekauft hat; (iii) Logitech Asia Pacific Limited, wenn der Endkunde das Produkt in Asien-Pazifkraum und/oder von einem Händler in Asien-Pazikraum gekauft hat (zusammen „Logitech“).

10. Logitech behält sich das Recht vor, diese Garantiebedingungen jederzeit zu ändern. Geänderte Bedingungen gelten nur für Produkte und verlängerte Garantie, die nach Inkrafttreten der Änderung gekauft wurden.

11. Die verlängerte Garantie ist über die Seriennummer (S/N) mit dem Produkt verknüpft. Bei Produkten mit mehreren Komponenten muss nur die Seriennummer der Hauptkomponente erfasst werden. Alle ursprünglich zusammen mit der Hauptkomponente gelieferten Komponenten werden von der Garantieverlängerung abgedeckt.

12. Registrierung und Aktivierung der verlängerten Garantie erfolgen beim Kauf. Der Endkunde erhält eine Bestätigung, in der das Produkt und die Seriennummer aufgeführt sind. Wenn der Endkunde zur Registrierung des Produkts aufgefordert wird, muss diese innerhalb von 10 Tagen ab Erhalt des Produkts erfolgen. Die Registrierungsinformation können den Produktnamen, das Kaufdatum, die Vertragsnummer und die Seriennummer sowie weitere Informationen enthalten.

Plan A
(Stand 6. März 2020):

Die verlängerte Garantie gilt für die unten aufgeführten Logitech Produkte („Produkte“)

Produktname Modell / Nummer des Hauptgeräts Standardgarantiezeit
Rally Camera V-R0010 Rally Camera 2 Jahre
Rally V-R0010 Rally Camera
Rally Plus V-R0010 Rally Camera
MeetUp V-R0007
Tap V-U0053

Laufzeit von Standard (enthalten), verlängerter und gesamter Garantie:

Jahr Garantie Enthalten / separat gekauft Gesamte Garantiezeit
Jahre 1 u. 2 Enthalten 2 Jahre
+1 Jahr Separat gekauft 3 Jahre



Länder:
Vereinigte Staaten von Amerika
Europäische Union + EFTA
Vereinigtes Königreich