Browser nicht unterstützt

Internet Explorer 8, Internet Explorer 9 und Internet Explorer 10 werden nicht länger unterstützt. Bitte nutzen Sie einen aktuelleren Browser, um unsere Website anzuzeigen.

Die McLaren Group verwendet die Videokonferenzlösungen und das Desktop-Zubehör von Logitech zur Optimierung seiner Innovationskraft, Kreativität und internen Zusammenarbeit.

Die McLaren Group ist ein britisches High-Tech-Unternehmen, das zu den bedeutendsten Innovatoren im Formel-1-Rennsport und der angewandten Automobiltechnik zählt. Die McLaren Group ist eine weltbekannte Marke und nutzt eine Vielzahl von Logitech Produkten, um eine Hochleistungskultur zu schaffen und es sowohl Einzelnen als auch Teams zu ermöglichen, immer auf höchstem Niveau zu arbeiten.

Herausforderung

Als McLaren weltweit expandierte, wurde es immer schwieriger, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Büros, externen Mitarbeitern, Agenturen und Rennstreckenteams zu optimieren. Das Unternehmen wollte seinen Mitarbeitern auch Tools an die Hand geben, die besser für moderne Arbeitsumgebungen und die jeweiligen individuellen Arbeitsanforderungen geeignet waren. Sowohl auf der Rennstrecke als auch im Büro Technologie zu nutzen, um einen klaren Wettbewerbsvorteil zu erzielen, war für McLaren ein zentrales Anliegen.

Zur Umsetzung dieser Ziele wollte das McLaren IT-Team alle internen Meeting-Bereiche weltweit mit Videotechnologie ausstatten. Die Lösung musste skalierbar, innerhalb der Budgetparameter umsetzbar und global unterstützbar sein sowie zum Design und der Markenästhetik von McLaren passen. Ein weiterer wichtiger Faktor war die Kompatibilität mit der Vielzahl von Cloud-Videoplattformen (einschließlich Microsoft Teams, Skype for Business und Zoom), die von den Mitarbeitern, Auftragnehmern und Partnern verwendet werden.

Das McLaren IT-Team erkannte auch die begrenzten Möglichkeiten einer klassischen "One size fits all"-Lösung für Endbenutzer-Peripheriegeräte. Durch die breitgefächerte, aus Spezialisten bestehende Belegschaft – von Chefdesignern zu Boxencrew-Managern – erwiesen sich ältere Peripheriegeräte als ungeeignet für die Erfordernisse und Anforderungen einer vielfältigen und modernen Nutzerbasis.

Lösung

Die McLaren Group verwendet die Videokonferenzlösungen und das Desktop-Zubehör von Logitech zur Optimierung seiner Innovationskraft, Kreativität und internen Zusammenarbeit.

Die per USB verbundenen ConferenceCams von Logitech wurden in verschiedene Umgebungen integriert, von großen Konferenzräumen bis hin zu kleinen Meeting-Bereichen, und Logitech 4K-Webcams wurden auf den Schreibtischen einzelner Nutzer und für Rennstreckenteams bereitgestellt. Darüber hinaus wurde  die Logitech A/V-Konsole mit Touch-Steuerung für Microsoft Teams und Skype for Business in Meeting-Räumen bereitgestellt, sodass die Mitarbeiter mit einem einzigen Tastendruck an einem Meeting teilnehmen können.

Um den unterschiedlichen Anforderungen der McLaren Mitarbeiter gerecht zu werden, stellte Logitech einen umfassenden Benutzerprofil-Service für Desktop-Peripheriegeräte bereit, mit dem McLaren besser verstehen konnte, mit welchen Lösungen die Mitarbeiter am produktivsten arbeiten.

Zum Beispiel setzen die High-End-Ingenieure von McLaren die Logitech MX Master 2S ein, die Logitech Vorzeige-Maus mit Logitech FLOW zur Steuerung mehrerer Geräte gleichzeitig, sowie mit Logitech CRAFT die Premium-Tastatur von Logitech mit einzigartigem Eingabe-Drehregler.

Logitech CRAFT ermöglichte McLaren Mitarbeitern wie Randeep Singh, Head of Race Strategy bei McLaren, mit dem einzigartigen Eingabe-Drehregler mühelos durch lange Datenblätter zu scrollen und schneller kritische Entscheidungen zu treffen. Da das Team mit sehr geringen Margen arbeitet, bedeuteten selbst kleine Verbesserungen einen enormen Zugewinn.

Ergebnis

Zusammen haben die Videokommunikationsprodukte und die Desktop-Peripheriegeräte von Logitech bei McLaren für deutliche Steigerungen bei der Produktivität und der Teamarbeit gesorgt. Da den Anwendern nun intuitivere und effizientere Methoden für die Zusammenarbeit und Umsetzung von Plänen zur Verfügung stehen, können weit verteilte Teams jetzt so zusammenarbeiten, als wären alle im selben Raum.  Desktop-Peripheriegeräte, die auf die individuellen Anforderungen jedes einzelnen Mitarbeiters zugeschnitten sind, ermöglichen produktiveres und angenehmeres Arbeiten. Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Designintegrität sind essentielle Bestandteile jeder Lösung von Logitech. Dadurch stehen die täglich von den Mitarbeitern verwendeten Tools im Einklang mit den Unternehmenswerten von McLaren und eignen sich optimal für maximale Leistung und Innovationkraft in einer sehr anspruchsvollen Branche.

„Vielen Leute ist nicht klar, dass McLaren eigentlich ein Technologieunternehmen ist. Wir verlassen uns auf Weltklasse-Technikspezialisten, um immer mit aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten. Als Chief Information Officer ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass unsere IT-Abteilung uns neue Impulse gibt. Sicherzustellen, dass unsere Teams problemlos kommunizieren und zusammenarbeiten können, ist ein großer Teil davon. Die Systeme von Logitech sind zu einem festen Bestandteil unserer Arbeit hier bei McLaren geworden.“

Karen McElhatton

Group Chief Information Officer
McLaren Group

Empfohlene Produkte

MeetUp ConferenceCam
MEETUP

All-in-one ConferenceCam mit 120°-Sichtfeld und integrierter Klangausgabe, perfekt geeignet für kleine Konferenz- und Meeting-Räume

Group mit Zusatzmikrofonen – Produktbild
Craft

Fortschrittliche Tastatur mit Drehregler zur Funktionsauswahl

Gruppe mit Intel NUC – Produktbild
BRIO

Ultra-HD-Webcam für Videokonferenzen, Streaming und Aufnahmen

Videokonferenzen für jeden Raum.

Informieren Sie sich über den Einsatz von Logitech Videokonferenz-Produkten

Top-Performance in einer Business-Umgebung.

 

 

Support

Kontakt aufnehmen