Browser nicht unterstützt

Internet Explorer 8, Internet Explorer 9 und Internet Explorer 10 werden nicht länger unterstützt. Bitte nutzen Sie einen aktuelleren Browser, um unsere Website anzuzeigen.

Nützliche Tipps

EINEN RAUM FÜR VIDEO-MEETINGS EINRICHTEN

Einleitung

Videokonferenzen finden in Unternehmen jeder Art und Größe immer häufiger statt. Dies lässt sich zum einen zurückführen auf überzeugende Verbesserungen bei der Qualität, Flexibilität, Benutzerfreundlichkeit und Finanzierbarkeit von AV-Technologie, und zum anderen ganz einfach darauf, dass die Zusammenarbeit von Angesicht zu Angesicht in einem Video-Meeting fast so effektiv ist wie ein persönliches Treffen.

Mit der immer weiter verbreiteten Nutzung der Technologie erhöhen sich auch die allgemeinen Erwartungen an Videokonferenzlösungen. Durch eine korrekte Installation und Einrichtung können viele häufig auftretende Probleme reduziert oder völlig behoben werden. Professionelle Ergebnisse resultieren aus einer Kombination der folgenden Elemente:

Umgebung

Optimierung von Faktoren wie Beleuchtung, Hintergrund und Möbel für eine optimale Gesamtqualität der Videokonferenzen

Videokonferenz-Lösungen

Die für den jeweiligen physischen Meeting-Raum geeignete Videokonferenz-Ausstattung

BEST PRACTICES

Platzieren der Produkte im vorgesehenen Bereich, um die richtige Arbeitsweise und das bestmögliche Konferenzerlebnis zu ermöglichen

Raumkonfiguration

Auswahl der richtigen Technologie und optimale Konfiguration, um eine angemessene Funktionsweise im jeweiligen Raum zu gewährleisten

LAYOUT-BEISPIELE

Diagramme mit Beispieldesigns zur Demonstration einer optimalen Produktauswahl und -installation in verschiedenen Raumkonfigurationen für unterschiedliche Anwendungen

Diese Anleitung dient als Hilfe zum Verständnis – und zur proaktiven Kontrolle – dieser grundlegenden Faktoren, um sicher und einfach durchgehend hervorragende Videokonferenzen durchzuführen.