Fallstudie: Logitech ermöglicht virtuelle Andachten im Tempel Pura Aditya Jaya

ZUM HAUPTINHALT
Pangea temporary hotfixes here
Logo von Pura Aditya Jaya

Pura Aditya Jaya ist einer der ältesten und größten Hindutempel in Jakarta. Für die Hindus in Jakarta und Umgebung ist er seit seiner Eröffnung im Jahr 1973 das Zentrum für Andachten, Zeremonien, Kulturveranstaltungen und Bildungsaktivitäten.

BRANCHE

Gemeinnützig

LÖSUNGEN

MeetUp

STANDORT

Jakarta, Indonesien

ALLIANCE-PARTNER

Zoom

Übersicht

Der Tempel Pura Aditya Jaya ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1973 ein religiöses Zentrum für die Hindugemeinden in Jakarta. Als die COVID-19-Pandemie ausbrach und die Einschränkungen es unmöglich machten, die Aktivitäten wie gewohnt fortzusetzen, musste der Tempel persönliche Versammlungen einschränken.

Als Reaktion darauf stieg Pura Aditya Jaya auf Virtualisierungstechnologie um und nutzte Logitech Video Collaboration-Lösungen, um virtuelle Gottesdienste anzubieten.

Symbol „Pfeil und Ziel“

Herausforderung

Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 musste der Pura-Aditya-Jaya-Tempel die von der Regierung verordneten Beschränkungen in Bezug auf die Versammlungsgröße einhalten. Der Tempel bot daher virtuelle Andachten an.

Dafür brauchten sie ein zuverlässiges und einfach zu bedienendes Videokonferenzsystem, damit die Gottesdienste möglichst unterbrechungsfrei und ohne technische Schwierigkeiten durchgeführt werden können. 

Glühlampensymbol

Lösung

Der Pura-Aditya-Jaya-Tempel nutzt Logitech Raumlösungen für Zoom, um Online-Gottesdienste anzubieten. Das modulare Videokonferenzsystem Rally Plus für große Räume wird von einem 4K-Ultra-HD-Bildverarbeitungssystem unterstützt und liefert gestochen scharfe Videoqualität.

Dank 90°-Sichtfeld, einer bis zu 15-fachen Zoomfunktion und Beamforming-Mikrofonen mit Lautstärkeausgleich und Geräuschunterdrückung konnten die Zuschauer an den Gottesdiensten teilnehmen, ohne persönlich anwesend zu sein. 

Logo „Grafik mit Aufwärtstrend“

Ergebnisse

Mit Logitech Rally Plus war der Aditya-Jaya-Tempel in der Lage, virtuelle Gottesdienste in hoher Qualität durchzuführen und konnte gleichzeitig die sich ständig ändernden COVID-19-Beschränkungen einhalten. Dank des neuen Online-Formats konnte die Reichweite sogar auf Hindugemeinden auf dem gesamten Archipel ausgedehnt werden.

Die Fähigkeit der Logitech Raumlösungen, ein hochwertiges Video- und Audio-Erlebnis zu bieten, ermöglicht es dem Tempel, virtuelle religiöse Zeremonien durchzuführen. Die Gläubigen können von zu Hause aus gemeinsam beten und am religiösen Leben teilhaben.

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN

Personen, die an einer Videokonferenz teilnehmen
User Storys

Henkel

Lassen Sie sich davon inspirieren, wie die globalen Teams von Henkel die Videokonferenzlösungen und die Lösungen für den persönlichen Arbeitsplatz von Logitech nutzen, um Diversität, Chancengleichheit und Inklusion zu fördern.
Randstad Konferenzraum
User Storys

Randstad

Randstad sorgt für einheitliche Unternehmenskultur in Zeiten des Wandels.
Eine Frau arbeitet mit Logitech Tap
User Storys

Werqwise vereinfacht hybrides Arbeiten mit Logitech

Flexible, skalierbare Besprechungsräume mit Videofunktionen
User Storys

As-Sholihin Moschee

Lesen Sie die Fallstudie und sehen Sie sich das Video an, um zu erfahren, wie die As-Sholihin Moschee Logitech-Raumlösungen nutzt, um ihren Gemeinden beim Beten und Lernen von zu Hause aus zu helfen
Suchsymbol

Kategorien durchsuchen:

KONTAKT AUFNEHMEN

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer. Jetzt einkaufen