Fallstudie: Videokonferenzen der nächsten Generation bei SPAR

ZUM HAUPTINHALT
Pangea temporary hotfixes here
Bild: Spar ICS-Hauptsitz
Spar-ICS

SPAR ICS ist eine Tochtergesellschaft von SPAR. SPAR ICS verwaltet vom ICS-Hauptsitz in Salzberg aus alle IT-Angelegenheiten für den Lebensmitteleinzelhandel (SPAR), den Sportfachhandel (Hervis) und die Shopping Center (SES) innerhalb der SPAR Österreich-Gruppe. SPAR ICS beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter und liefert umfassende IT-Lösungen für 3.200 Standorte in 8 Ländern.

BRANCHE

Beratung und professionelle Dienstleistungen, Konsumgüter

LÖSUNGEN

ConferenceCams, PTZ-Kameras, Raumlösungen

STANDORT

Salzgitter, Österreich

ALLIANCE-PARTNER

Microsoft

600

600 Mitarbeiter stellen IT-Lösungen mit Geräten von Logitech bereit.

Standorte

Länder

Übersicht

SPAR ist ein vollständig in Familienbesitz befindliches Österreichisches Unternehmen, das Tradition und Moderne vereint. Bis heute ist SPAR größtenteils im Besitz der Familien, die ihre eigenen Unternehmen in die SPAR AG einbrachten. Mit mehr als 50.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen der größte private Arbeitgeber in Österreich.

Die erfolgreiche Implementierung digitaler und hybrider Kommunikation in die moderne Arbeitswelt ist von enormer Bedeutung. SPAR Österreich hat dies erkannt und war auf der Suche nach einem starken Lösungspartner. SPAR hat sich für Logitech entschieden, was auch auf die hochwertigen Produkte und das moderne Know-how im Bereich Video Collaboration zurückzuführen ist.

Die SPAR Information and Communication Services (SPAR ICS) GmbH ist eine Tochtergesellschaft der SPAR Österreichische Warenhandels-AG. SPAR ICS wickelt alle IT-Angelegenheiten von seinem Hauptsitz in Salzstadt aus. Der Lebensmitteleinzelhandel (SPAR), der Sportfachhandel (Hervis) und Shopping Center (SES) innerhalb der Österreich-Gruppe werden alle von SPAR ICS gesteuert. Diese Unternehmen beschäftigen mehr als 90.000 Mitarbeiter im Nordosten Italiens, Sloweniens, der Tschechischen Republik, Ungarns, Kroatiens, Rumäniens und Bayerns. SPAR ICS beschäftigt etwas mehr als 600 Mitarbeiter und liefert umfassende IT-Lösungen für 3.200 Standorte in 8 Ländern, wobei die neueste Technologie zum Großteil aus eigener Entwicklung verwendet wird.

Symbol „Pfeil und Ziel“

Herausforderung

Beim größten privaten Arbeitgeber Österreichs muss ein enger Austausch aller Unternehmensbereiche stattfinden. Bei mehr als 50.000 Mitarbeitern ist dies kein leichtes Unterfangen. SPAR hatte im Zuge der Migration von Exchange auf Microsoft Office 365 den Einsatz von Microsoft Teams in Betracht gezogen. Die Videokonferenzlösungen des Unternehmens mussten kompatibel sein.

Die Pandemie beschleunigte auch die Entscheidungsfindung bei neuen Video-Collaboration-Geräten und brachte eine weitere Anforderung mit sich: Die neue Lösung musste flexibel genug sein, um nahtlos mit anderer Software wie Zoom und Webex zusammenzuarbeiten. Dank dieser Flexibilität würde die Investition in die neuen Geräte langfristig abgesichert sein. Selbst wenn SPAR den Softwareanbieter wechselte, mussten die Video Collaboration-Geräte diesen Wechsel weiterhin unterstützen.

Eine einheitliche Lösung war ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Ob in der Zentrale oder einer Filiale, ob in einem Konferenzraum oder einem kleinen Besprechungsraum – die neue Lösung musste allen Benutzern dasselbe Erlebnis bieten, einschließlich der erforderlichen audiovisuellen Qualität in allen SPAR-Arbeitsumgebungen.

Glühlampensymbol

Lösung

Nach umfangreichen Recherchen und Tests verschiedener Geräte war für SPAR schnell klar, dass die skalierbaren Lösungen von Logitech sowohl die technischen als auch die audiovisuellen Anforderungen erfüllten. SPAR bestellte zunächst Logitech MeetUp, das als direktes mobiles Raumsystem für BYOD (Bring Your Own Device)-Meetings verwendet wurde. Dies ermöglichte eine schnelle Beurteilung der Integration mit verschiedenen Geräten Auf der Grundlage dieser Beurteilung beauftragte SPAR Logitech mit der Erstellung von Lösungsplänen für Konferenzräume. Diese Pläne bildeten die Grundlage für die Ausstattung aller notwendigen Räume.

Alle Niederlassungen sind jetzt mit mobilen Lösungen ausgestattet, sodass digitale Zusammenarbeit jederzeit stattfinden kann. SPAR verwendet jetzt MeetUp, Tap, Tap IP, Tap Scheduler, Rally Bar, Rally Bar Mini und das Rally Plus Bundle für moderne Video Collaboration. Ergänzende Produkte wie Swytch und Scribe vervollständigen die Raumlösungen und sorgen für ein hybrides Meeting-Erlebnis der Spitzenklasse. Vom ersten Kontakt bis zu den Fragen danach war SPAR von den Videokonferenzlösungen von Logitech äußerst beeindruckt.

Logo „Grafik mit Aufwärtstrend“

Ergebnisse

Die Lösungen von Logitech ermöglichen es SPAR, team- und Länderübergreifend eine einfache Video Collaboration durchzuführen. Das breite Portfolio erfüllte alle Anforderungen und versetzte SPAR in die Lage, sich schnell an neue Kommunikationslösungen anzupassen. Die Standardisierung sorgte für eine schnelle Implementierung und eine einfache Geräteverwaltung mit einer einheitlichen Benutzererfahrung. Die Benutzerakzeptanz war einfach und die weit verstreuten SPAR-Niederlassungen stehen in ständigem Kontakt.

Die Zuverlässigkeit der Lösungen von Logitech hat dem Unternehmen geholfen, unterbrechungsfrei die digitale und hybride Zusammenarbeit zu ermöglichen. So können sich die Mitarbeiter auf das Wesentliche konzentrieren: die Inhalte.

Für SPAR endet der Weg in die moderne Arbeitswelt nicht mit der Ausstattung bestehender und neuer Räume mit Video-Collaboration-Lösungen. Das Projektteam ist überzeugt, dass die Welt der Video Collaboration und hybriden Arbeiten in den kommenden Jahren weiter rasant wachsen wird. SPAR vertraut auch in Zukunft auf die Produkte und das Know-how von Logitech, um Schritt halten zu können.

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN

User Storys

Vihara Dhammacakka Jaya

Vihara Dhammacakka Jaya sorgt mit Raumlösungen von Logitech für Sicherheit bei öffentlichen Andachten.
Krankenhaus Klinikvorstand in einem Konferenzraum
User Storys

Hospital Clínic de Barcelona - Logitech VC

Verbesserung von Fähigkeiten im Bereich Telemedizin. Die Hospital Clínic de Barcelona startet ein Digitalisierungsprojekt, das auf der Technologie für Videokonferenzlösungen von Logitech aufbaut.
Bundesbedienstete, die Videokonferenzausrüstung von Logitech verwenden
Insights

Leitfaden für Logitech TAA/NDAA-konforme Produkte

Vollständiger Leitfaden zu den TAA-konformen Videokonferenzlösungen von Logitech, die die Anforderungen modernern und sicherern Personals in Behörden erfüllen, das die Öffentlichkeit besser bedienen möchten.
Revera Konferenzraum
User Storys

Revera Living ermöglicht hybrides Arbeiten mit Logitech

Lassen Sie sich davon inspirieren, wie Revera Living Videokonferenzlösungen von Logitech einsetzt, um hybride Zusammenarbeit und virtuelle Gesundheitsversorgung in ganz Nordamerika zu fördern.
Suchsymbol

Kategorien durchsuchen:

KONTAKT AUFNEHMEN

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer. Jetzt einkaufen