Case Study: digitec setzt auf skalierbare Lösungen für hybride Arbeitsmodelle

Pangea temporary hotfixes here
NFU Mutual logo

WEBSITE

www.digitec.ch

BRANCHE

Online-Händler

STANDORT

Zürich, Schweiz

LÖSUNGEN

Logitech MeetUp
Logitech Rally
Logitech Tap

SOFTWARE

Microsoft Teams

Konferenzraum mit einer Video-Collaboration-Lösung

Overview

Gemeinsam bilden digitec, der Schweizer Spezialist und Online-Marktführer in Sachen IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation, und Galaxus, das grösste Online-Warenhaus der Schweiz, die Digitec Galaxus AG. Um das Unternehmen auch weiterhin auf Erfolgskurs zu halten, entschied sich CEO Florian Teuteberg Anfang 2020 dafür, die Digitec Galaxus AG mit einheitlichen Video Collaboration-Tools für die Zukunft auszustatten und so mehr Effizienz im Arbeitsalltag zu erreichen. Dafür boten sich die Videokonferenz-Lösungen des hausinternen Lieferanten Logitech an. Mit den neuen Video Collaboration-Tools ist digitec optimal für die heutige Arbeitswelt gerüstet – denn hybrides Arbeiten sowie digitale Interaktion sind nun problemlos und spielend leicht möglich. Die innovative Videotechnik erlaubt den Mitarbeitenden digital als starkes Team aufzutreten und bei der Kundschaft stets einen professionellen Eindruck zu hinterlassen.

Herausforderung

Im Zuge des Wandels zu New Work stand die Modernisierung der bestehenden Technik bei digitec genauso im Vordergrund, wie ein effizienterer Arbeitsalltag in der neuen, hybriden Arbeitswelt. Die bereits vorhandenen Videokonferenz-Lösungen verschiedenster Anbieter erschwerte die Zusammenarbeit der Mitarbeitenden und bedeutete für die IT-Abteilung einen komplexen Verwaltungsaufwand. „Work-from-anywhere“ mit individuellen Geräten, und zwar für alle und standortübergreifend, war mit der bestehenden Videokonferenz-Technik nicht möglich. Zudem sollten die neue Raumlösungen den Mitarbeitenden erlauben, jedes beliebige Gerät anzuschließen, um somit weiterhin frei in der Gerätewahl zu bleiben. Digitec ist außerdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sehr wichtig, denn für seine Kundinnen und Kunden legt das Unternehmen im eigenen Tagesgeschäft selbst viel Wert auf diesen Aspekt.

Lösung

Nach einer eingehenden Marktanalyse überzeugte das Logitech Video Collaboration Portfolio nicht nur durch seine Einheitlichkeit, sondern auch durch Qualität. Das vielfältige, skalierbare Angebot für verschiedene Anforderungen bietet digitec die passende Lösung für jeden ihrer rund 20 kleineren Konferenzräume und die drei großen Sitzungssäle. Die Entscheidung fiel auf Raumlösungen mit der Rally PTZ-Kamera in Verbindung mit Logitech Tap für die großen Räume und die MeetUp All-in-One ConferenceCam für die kleineren Konferenzräume. Die Rally Kamera für große Sitzungssäle überzeugt mit Video in Kinoqualität und brillanter Optik mit 4K Ultra-HD Auflösung und 15-fachem HD-Zoom. Die MeetUp Kamera für kleine Räume steht dem in nichts nach: Die 4K-Ultra-HD-Kamera mit 5-fachem HD-Zoom und Ultraweitwinkelobjektiv bietet ebenso wie die Rally Kamera KI-gesteuerte RightSense-Technologien und eine motorisierte Schwenk- und Neigefunktion. So ist jeder Besprechungsraum mit der optimalen Lösung ausgestattet. Glasklares Audio rundet das Videokonferenz-Erlebnis ab: Ein Array mit Beamforming-Mikrofonen und RightSound-Technologie für eine automatische Lautstärkeanpassung und Störgeräuschunterdrückung erfasst jede Stimme im Raum.

Ergebnis

Besonders die hervorragende Audio- und Videoqualität ermöglicht digitec virtuelle Meetings auf höchstem Niveau. Interne Schulungen zum Thema Präsentationstechnik bewegen sich nun auf einem neuen Level, da das RightSight-Autoframing der Kameras stets alle Teilnehmer im Meeting automatisch fokussiert. Auch in der Wahl der Software ist das Unternehmen in Zukunft weiterhin so flexibel wie möglich: digitec nutzte bisher die Videokonferenz-Plattformen Microsoft Teams, was mit den Logitech-Lösungen auch weiterhin problemlos möglich ist. Die Mitarbeitenden können so im gewohnten Umfeld arbeiten und gleichzeitig modernste Technik genießen. Mit der Plug-and-Play USB-Verbindung können alle Mitarbeitenden ihre Geräte problemlos anschließen und über den Tap Touch-Controller mit einem Klick eine Videokonferenz starten. Durch die einfache und schnelle Installation steht zukünftigen Erfolgen nichts mehr im Weg. In Zukunft soll jeder neue Standort eine Videokonferenz-Ausstattung von Logitech erhalten.

"Die Videokonferenz-Lösungen von Logitech sind flexibel, einfach in der Handhabung und verbinden all unsere Standorte mit hervorragender audiovisueller Qualität. Wir freuen uns, nun die optimalen Voraussetzungen zu haben, um auch in der hybriden Arbeitswelt unseren Erfolgskurs fortzusetzen."
 

Marco Stadler - IT-Support, Digitec Galaxus AG

 

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN

WIE SIE IHRE INVESTITION IN VIDEOKONFERENZEN MAXIMIEREN KÖNNEN

Software ist nur ein Element des gesamten Konferenzerlebnisses

WHITEPAPER FÜR DIE WHITEBOARD-KOLLABORATION MIT LOGITECH SCRIBE

Die Leute lieben Whiteboards. Warum werden sie also nicht in Videokonferenzen verwendet? Erfahren Sie, wie Logitech Scribe Whiteboards in virtuelle Meetings einbringt, um die Zusammenarbeit zu unterstützen.

EINSATZ VON LOGITECH SYNC FÜR DEN HYBRIDEN ARBEITSPLATZ

Kundendienst

Kontakt aufnehmen