Fallstudie

PROGETTO CMR

Progetto CMR erleichtert Remote-Teamarbeit mit Logitech Videokonferenzsystemen

Mitarbeiter von Progetto CMR im Büro
ÜBERBLICK

Progetto CMR ist ein führendes Unternehmen im Bereich Integrated Design und hat sich für Logitech entschieden, um Meetings effizienter zu gestalten und Geschäftsreisen einzusparen. Letztere waren zuvor immer häufiger notwendig geworden und hatten immer mehr Zeit in Anspruch genommen. Mit den Logitech MeetUp und Rally Videokonferenzlösungen konnte Progetto CMR seine Entscheidungsprozesse beschleunigen und die Dynamik der Zusammenarbeit in geografisch verteilten Teams verbessern, da diese Lösungen einen flüssigen, natürlichen Dialog der Teammitarbeiter und Kunden in aller Welt ermöglichen.

Logo von Progetto CMR

BRANCHE
Integriertes Design
Ingenieurwesen
Architektur

STANDORT
Mailand und Rom (Italien)
Peking und Tianjin (China)

LÖSUNGEN
Logitech® Rally Plus
Logitech® Meetup

Vorschaubild für Teamarbeit und Arbeitsbereich

DIE HERAUSFORDERUNG

Bedingt durch globale Expansion entstand bei Progetto CMR die Notwendigkeit, die Diskussion und Kommunikation unter Teammitgliedern an verschiedenen Standorten und mit den Kunden des Unternehmens in aller Welt zu vereinfachen und zu beschleunigen. Aufgrund der Besonderheiten des Arbeitsgebiets von Progetto CMR, des Integrated Design, ist ununterbrochene Teamarbeit und Echtzeit-Zusammenarbeit zwischen Architekten, Ingenieuren, Designern und Experten für Stadtplanung und andere Gebiete unerlässlich, wobei diese Spezialisten oft an verschiedenen Standorten arbeiten. Aus diesem Grund suchte Progetto CMR nach einer Lösung, mit der das Unternehmen die Notwendigkeit, Reisezeit zu sparen, mit dem Budget für die Einrichtung einer möglichst großen Anzahl von Besprechungsräumen in Einklang bringen konnte.

DIE LÖSUNG

Progetto CMR suchte nach einem Videokonferenzsystem, das höchste Standards bei Audio- und Videoqualität mit einfacher, intuitiver Bedienung und elegantem Design verbindet, um eine reibungslose Teamarbeit unter 160 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Italien und im Ausland zu gewährleisten.

Mit den Logitech MeetUp und Rally Videokonferenzlösungen konnte Progetto CMR seine Entscheidungsprozesse beschleunigen und die Dynamik der Zusammenarbeit in geografisch verteilten Teams verbessern, da diese Lösungen einen flüssigen, natürlichen Dialog der Teammitarbeiter und Kunden in aller Welt ermöglichen.

Produktabbildung: Logitech Rally Plus

LOGITECH RALLY PLUS

DAS ERGEBNIS

Durch die Einführung von Logitech MeetUp in der Zentrale von Progetto CMR hat die Anzahl der Videokonferenzen um 70 % zugenommen. Weitwinkelobjektive ermöglichen es, auch in kleinen Räumen alle Teilnehmer im Bild zu zeigen.

Durch die tägliche Verwendung von Logitech Videokonferenzsystemen und Google Meet kann Progetto CMR seine Betriebsabläufe zügiger abwickeln und schneller auf die Anforderungen des globalen Markts reagieren.

Claudio Bonà, Chief Information Officer, sagt: „Wir haben mit Logitech den idealen Partner gefunden: Wir können unsere Vorstellung von Design beibehalten und dabei die höchsten Standards für Audio- und Videoqualität erreichen, wie sie für die Zusammenarbeit unter Teammitgliedern an verschiedenen Standorten unerlässlich sind.“ Die gewählten Lösungen sind einfach und intuitiv und ermöglichen es Fachleuten aller Richtungen im Unternehmen, sie unabhängig zu verwenden, ohne den technischen Support zu benötigen.

 

AUMENTA LA PRODUTTIVITA’ DEI TUOI TEAM GLOBALI

MEHR PRODUKTIVITÄT FÜR IHRE GLOBALEN TEAMS

In einem zunehmend globalen Kontext hat die Technologie von Logitech unsere Arbeitsweise und Kommunikation verbessert und beschleunigt.

Massimo Roj
CEO & Gründer

Empfohlene Produkte

VIDEOKONFERENZEN IN JEDEM RAUM.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Logitech Videokonferenzprodukten

 für Unternehmen.