Anforderungen an diverse Zulieferer | Logitech

Pangea temporary hotfixes here

ANFORDERUNGEN – USA

UNSERE ANFORDERUNGEN AN DIVERSE ZULIEFERER

Das Unternehmen muss gewinnorientiert sein, seinen Sitz in den USA oder ihren Territorien haben und zu 51 % im Besitz eines oder mehrerer Mitglieder dieser Gruppen sein und von diesen kontrolliert und geleitet werden.

  • Ethnische Minderheiten: Amerikaner asiatisch-pazifischer, asiatisch-indischer, afroamerikanischer, hispanischer, indigener Herkunft
  • LGBTQ+
  • Frauen
  • Veteranen
  • Dienstunfähige Veteranen
  • Menschen mit Behinderung

WIE SIE ZERTIFIZIERT WERDEN

US-ZERTIFIZIERUNGSBEHÖRDEN

Für eine Zertifizierung wenden Sie sich bitte an die Small Business Administration Ihrer Stadt, Ihres Countys oder Bundesstaats oder an externe Organisationen wie die unten aufgeführten:

Minority Business Enterprise

Muss zu mindestens 51 % im Besitz eines oder mehrerer US-Bürger sein, die: Amerikaner afroamerikanischer, hispanischer, indigener, asiatisch-pazifischer oder asiatisch-indischer Herkunft sind. Die Verwaltung und die täglichen Geschäftsabläufe müssen von einem oder mehreren dieser Eigentümer kontrolliert werden.

VON FRAUEN GEFÜHRTE UNTERNEHMEN

Muss zu mindestens 51 % im Besitz einer Frau sein und von ihr kontrolliert und geleitet werden. Die Zertifizierung wird von den folgenden Organisationen bereitgestellt:

VON EINER LGBTQ-PERSON GEFÜHRTES UNTERNEHMEN

Muss zu mindestens 51 % im Besitz einer LGBTQ-Person sein und von dieser kontrolliert und geleitet werden. Die Zertifizierung wird von der folgenden Organisation bereitgestellt:

VETERAN OWNED (VOB) & SERVICED-DISABLED VETERAN OWNED BUSINESSES (SDVOB)

Ein gewinnorientiertes Unternehmen, das sich derzeit in den USA oder dessen Territorien befindet und zu mindestens 51 % im Besitz von Personen ist, die bei einem der US-Streitkräfte einen aktiven Dienst geleistet haben und daraus ehrenhaft entlassen wurden. Der Begriff „Dienstunfähigkeit“ bedeutet, dass eine solche Behinderung im Rahmen des Diensts im aktiven Militär-, Marine- oder Luftstreitkräftedienst entstanden ist oder dadurch verschärft wurde. Einzelpersonen müssen an der Leitung des Tagesgeschäfts beteiligt sein. Die Verifizierung wird von den folgenden Organisationen bereitgestellt:

SMALL DISADVANTAGED BUSINESS PROGRAM

Muss von der Small Business Administration eine Zertifizierung als „disadvantaged“ erhalten.

VON EINER PERSON MIT BEHINDERUNG GEFÜHRTES UNTERNEHMEN

Diese Organisation unterstützt Unternehmen bei der Inklusion und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen.

ANFORDERUNGEN – WELTWEIT

DIVERSE BUSINESS ENTERPRISES (DBE) IN TERRITORIEN AUSSERHALB DER USA

Ethnische Minderheiten und/oder indigene Personen außerhalb der USA oder ihren Territorien werden von jeder Region bzw. jedem Land auf der Grundlage ihrer jeweiligen Gesetze und Bestimmungen definiert. Das infrage kommende Unternehmen muss zu mindestens 51 % im Besitz einer solchen Person sein und von dieser kontrolliert und geleitet werden. Bei einem Unternehmen in öffentlichem Besitz müssen mindestens 51 % der Aktien im Besitz einer oder mehrerer solcher Personen sein.

AUSTRALIEN

DBEs sind Aborigines, Bewohner der Torres-Strait-Inseln, Menschen mit Behinderungen und Frauen.

KANADA

DBEs sind sichtbare Minderheiten, definiert als Personen, die nicht weiß und nicht kaukasisch sind. Zu den Klassifizierungen für sichtbare Minderheiten gehören: Chinesen, Südasiaten, Schwarze, Westasiaten, Filipinos, Südostasiaten, Lateinamerikaner, Japaner, Koreaner. Nach Angaben der kanadischen Regierung gehören zu der indigenen Gruppe First Nations, Metis und Inuit. Andere Gruppen von DBE sind Menschen mit Behinderungen und Frauen.

CHINA

DBEs sind chinesische Staatsangehörige, die einer der folgenden 55 ethnischen Minderheiten angehören: Zhuang, Mandschu, Mongolen, Hui, Tibeter, Uiguren, Miao, Yi, Bouyei, Koreaner, Dong, Yao, Bai, Tujia, Hani, Kasachen, Dai, Li, Lisu, Va, Lahu, Shui, Dongxiang, Naxi, Jingpo, Kirgisen, Tu, Daur, Mulao, Qiang, Salar, Maonan, Gelo, Xibe, Gaoshan, Blang, Achang, Pumi, Tadschiken, Nu, Usbeken, Russen, Ewenken, De’ang, Bonan, Yugur, Jing, Jino, Tataren, Dulong, Oroqen, Hezhen, Lhoba, Moinba, She. Andere Gruppen sind Menschen mit Behinderungen und Frauen.

Vereinigtes Königreich

DBEs sind britische Staatsbürger, deren ethnische Zugehörigkeit oder Herkunft eine der folgenden ist: Asiatisch / asiatisch-britisch (indisch / pakistanisch / bangladeschisch / chinesisch / sonstige asiatische Länder), afrikanisch, karibisch, afrobritisch, gemischt / mehrere ethnische Gruppen, Arabisch, sonstige ethnische Gruppen, Menschen mit Behinderung und Frauen.

SÜDAFRIKA

DBE sind südafrikanische Staatsbürger, deren ethnische Zugehörigkeit schwarz, farbig oder indisch ist.  Sie müssen nachweisen, dass das Unternehmen zu mindestens 51 % im Besitz einer Person dieser Gruppe ist und von Personen dieser Gruppe kontrolliert und geleitet wird.  Darüber hinaus muss die Position mit dem höchsten Titel (d. h. Geschäftsführer oder CEO, Vorstandsvorsitzender usw.) von einer schwarzen, farbigen oder indischen Person besetzt werden. Das Unternehmen muss seinen Hauptsitz in Südafrika haben und die gesetzlichen Anforderungen Südafrikas erfüllen.

VON FRAUEN GEFÜHRTE UNTERNEHMEN IN TERRITORIEN AUSSERHALB DER USA

Muss zu mindestens 51 % im Besitz einer Frau sein und von ihr kontrolliert und geleitet werden.  Die Zertifizierung wird von der bzw. den folgenden Organisation(en) bereitgestellt:

WECONNECT INTERNATIONAL

WEConnect International ist in den folgenden Regionen und Ländern vertreten: Naher Osten, Nigeria, Südafrika, Australien, Bangladesch, China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Pakistan, Singapur, Kanada, Deutschland, Irland, Niederlande, Schweiz, Türkei, Großbritannien, Argentinien, Brasilien, Mittelamerika, Chile, Kolumbien, Ecuador, Mexiko und Peru.